Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Institut für Sportwissenschaft und Motologie (Uni Marburg)

Philipps-Universität Marburg
Fachbereich Erziehungswissenschaften
Institut für Sportwissenschaft und Motologie

http://www.uni-marburg.de/fb21/ifsm/Externer Link

Das Institut für Sportwissenschaft und Motologie wurde 1924 als Institut für Leibesübungen (IfL) gegründet. Neben einer sportwissenschaftlichen Ausrichtung, die die Bewegung, den Sport und die Körperlichkeit multidisziplinär entlang sportpädagogischer, soziologischer und psychologischer sowie medizinischer und trainingswissenschaftlicher Fragestellungen in den Blick nimmt, existieren mit der Motologie und mit der Abenteuer- und Erlebnispädagogik zwei weitere Lehr- und Forschungsbereiche, die die körper- und bewegungsorientierte Arbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen in pädagogischen und therapeutischen Kontexten wissenschaftlich und praktisch begleiten.

mehr/weniger
Schlagwörter

Medizin, Sportwissenschaft, Motologie, Bewegungs- und Sportpädagogik, Training und Gesundheit, Pädagogik des Abenteuers und Jugendforschung, Psychologie der Bewegung,

Art der Institution Universität / Hochschuleinrichtung
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Telefon 06421 28 23 958
Telefax 06421 28 23 899
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Arbeitsbereich Bewegungs- und Sportpädagogik (Prof. Dr. Ralf Laging); Arbeitsbereich Pädagogik des Abenteuers und Jugendforschung (Dr. Matthias Witte); Arbeitsbereich Psychologie der Bewegung (Prof. Dr. Anke Abraham)
Zuletzt geändert am 03.04.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)