Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Beratungsstelle für Lese-Rechtschreib-Schwäche/Legasthenie e.V.

http://www.lrs-online.deExterner Link

Die Beratungsstelle ist eine praxisorientierte wissenschaftliche Einrichtung. Sie wurde 1989 als Arbeitsgruppe der sprachwissenschaftlichen Abteilung des Germanistischen Instituts der RWTH Aachen gegründet. Durch ihre Anbindung an die Hochschule nimmt sie eine Sonderstellung ein. Sie verbindet Forschungsinteressen mit konkreten Hilfen für betroffene Kinder und Eltern und bietet Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit, sich im Bereich Schriftspracherwerb fortzubilden. Eine langfristige Lese- und Schreibtherapie wird in Kleingruppen oder als Einzelförderung durchgeführt.Eine Besonderheit ist die Fernförderung - ein Kursangebot für Kinder ab der 4. Klasse. Außerdem bietet die Beratungsstelle die Möglichkeit einer Online-Diagnostik an. Dieses Angebot richtet sich an Eltern, Schulen und lerntherapeutische Institutionen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Legasthenie, Dyskalkulie, Lernstörung, LESE-RECHTSCHREIB-SCHWAECHE,

Art der Institution Therapeutische Einrichtung / Beratungsstelle
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Land Deutschland
Telefon 0241 387 96
Telefax 0241 40 87 23
Zuletzt geändert am 01.07.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)