Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften (EuGH / CJEU / CJCE)

http://curia.europa.eu/index.htmExterner Link

Der Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften ist zuständig für die Auslegung und Überwachung der Anwendung des Gemeinschaftsrechts; Streitigkeiten zwischen Gemeinschaftsorganen, zwischen Mitgliedstaaten und zwischen Gemeinschaftsorganen und Mitgliedstaaten; Vorabentscheidungsersuchen nationaler Gerichte, die Zweifel an der Gültigkeit eines Rechtakts der Gemeinschaft oder in Bezug auf die Auslegung von Rechtsakten der Gemeinschaft haben. Er besteht aus 15 Richtern und 8 Generalanwälten. Die Amtszeit beträgt 6 Jahre. Das dem Europäischen Gerichtshof beigeordnete Gericht erster Instanz ist zuständig für Klagen natürlicher und juristischer Personen gegen die Gemeinschaftsorgane; Streitigkeiten, die den öffentlichen Dienst der Gemeinschaft betreffen. Das Urteil wird in alle Amtssprachen übersetzt. Das Gemeinschaftsrecht hat Vorrang vor dem nationalen Recht und gilt in den Mitgliedstaaten unmittelbar. (Besucherorganisation Fax:+352 4303 2099 od. 3656)

mehr/weniger
Schlagwörter

Europa, Europäische Gemeinschaft, Recht, Gesetz, EU, Gericht,

Art der Institution Internationale Einrichtung
Land Luxemburg
Telefon +352 / 43 03-1 (Zentrale)
Telefax +352 / 43 03-2600, -2500
Zuletzt geändert am 10.05.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)