Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft - DGfE Geschäftsstelle (DGfE)

http://www.dgfe.deExterner Link

Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft ist eine Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler. Sie wurde 1964 gegründet. Zweck der DGfE ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Pädagogik. Ihre weitgefächerte Arbeit wird insbesondere in den 13 Sektionen und 19 Kommissionen durchgeführt. Sie findet ihren Niederschlag in Veröffentlichungen, Tagungen und alle zwei Jahre auf dem gemeinsamen Kongress.
Die Gesellschaft fördert die erziehungswissenschaftliche Forschung und Theorieentwicklung, berät über Strukturfragen der erziehungswissenschaftlichen Forschung und Theorieentwicklung, berät über Strukturfragen der erziehungswissenschaftlichen Studiengänge, pflegt Kontakte zu internationalen erziehungswissenschaftlichen Gesellschaften und benachbarten Disziplinen, tritt für die Förderung des erziehungswissenschaftlichen Nachwuchses ein, fördert den wissenschaftlichen Informationsaustausch durch Kongresse, Kommissionstagungen sowie durch Schriftenreihen und durch die Mitgliederzeitschrift "Erziehungswissenschaft".

mehr/weniger
Schlagwörter

Pädagogik, Erziehungswissenschaft, Forschungsförderung, Internationale Zusammenarbeit, Lehrerbildung,

Art der Institution Fachgesellschaft
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Telefon +49 (0)30 303 43 444
Telefax +49 (0)30 343 91 853
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Bildungspolitik.Kongresse,Nachwuchsförderung
Zuletzt geändert am 22.07.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)