Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Paidosophos

http://www.paidosophos.deExterner Link

Die Einrichtung möchte Philosophieren als praktizierte Bildung in der Gesellschaft verankern. Paidosophos entstand aus der konkreten Arbeit mit Kindern und jungen Erwachsenen. Seit zehn Jahren wird auf diesem Gebiet geforscht. Als spin-off ist die Einrichtung aus dem Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik der TU Darmstadt herausgegangen. Im Arbeitskreis „Philosophieren mit Kindern“ wurden Konzepte entwickelt und erprobt, mit denen dieser neue didaktische Ansatz auch außerhalb der universitären Lehre vermittelt werden kann. Fort- und Weiterbildungen werden für ErzieherInnen, Lehrende und andere pädagogische Fachkräfte angeboten. Paidosophos bildet sich aus den beiden griechischen Wörtern Paideia (Bildung oder vom Wortstamm auch Kind) und Sophos (weise).

mehr/weniger
Schlagwörter

Philosophenschule;, PHILOSOPHIE, Philosophieren, BILDUNGSPROZESS, KIND, JUGENDLICHER, WEITERBILDUNG, ERZIEHER, LEHRER,

Art der Institution Nicht-staatlicher Bildungsanbieter
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen, Philosophieren in der Ausbildung, Philosophieren im Unternehmen, Philosophieren in der Fort- und Weiterbildung
URL der Veröffentlichungslisten http://www.paidosophos.de/ueber-uns/veroeffentlichungen/
Zuletzt geändert am 16.02.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)