Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Internationale Kinder- und Jugendbibliothek „Biblioteca De Amicis“ in Genua

http://www2.comune.genova.it/portal/template/viewTemplate?templateId=9u460h1nfc_layout_j9twz51ng3l.psmlExterner Link

Die „Bibliotheca De Amicis“ wurde 1971 in Genua nach dem Vorbild der Internationalen Jugendbibliothek München als erste Kinder- und Jugendbibliothek Italiens gegründet. Leseförderung und Förderung von Medien- und Informationskompetenz gehören zu ihren Schwerpunkten.
Die „Bibliotheca De Amicis“ ist Partner der Schulen. Es werden regelmäßig Bibliotheksführungen für unterschiedliche Altersstufen und auch für Lehrergruppen veranstaltet. Die Angebote zur Leseförderung können auch von ganzen Schulklassen in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus bietet die „Bibliotheca De Amicis“ Veranstaltungen mit bekannten italienischen Kinder- und Jugendbuchautoren sowie Illustratoren an.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LESEKOMPETENZ, KINDERLITERATUR, JUGENDLITERATUR, BIBLIOTHEK, OEFFENTLICHE BIBLIOTHEK, KINDERBIBLIOTHEK,

Art der Institution Bibliothek / Dokumentation / Museum
Land Italien
Telefon +39 010 252237
Zuletzt geändert am 08.10.2012

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Italien

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)