Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bērnu literatūras centrs - Kinderliteraturzentrum der lettischen Nationalbibliothek

http://www.lnb.lv/lv/bibliotekariem/projekti-/vkkf-bernu-zurijaExterner Link

Das Zentrum der Leseförderung in Lettland ist das Kinderliteraturzentrum der lettischen Nationalbibliothek, das im Jahr 1998 die Abteilung für Kinder- und Jugendliteratur der lettischen Nationalbibliothek ablöste. Die Entwicklung der nationalen Kinderliteratur zu fördern ist einer der Arbeitsschwerpunkte des Kinderliteraturzentrums. In eigenen Publikationen und Veranstaltungen wird versucht, die nationale Literatur den Kindern und Jugendlichen, sowie deren Eltern vorzustellen. Eine weitere Aufgabe des Kinderliteraturzentrums ist es, Kinderbibliotheken in ganz Lettland zu beraten und zu informieren. Außerdem entwickelt das Zentrum selbst Maßnahmen zur Leseförderung für Kinder und Jugendliche. Die seit 1993 erschienene Kinder- und Jugendliteratur Lettlands wird im Kinderliteraturzentrum gesammelt. Das erfolgreichste Leseförderprojekt Lettlands ist die „Kinder-Jury“. Weitere Projekte des Kinderliteraturzentrums sind die „Bücherkiste“, das „Geschichtenbuch“ und das „Erste Treffen in der Bibliothek“.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, KINDERLITERATUR, JUGENDLITERATUR,

Art der Institution Bibliothek / Dokumentation / Museum
Land Lettland
Telefon +371 67365250
Zuletzt geändert am 23.07.2013

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Lettland

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)