Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Združenie Orava

http://www.zdruzenieorava.sk/Externer Link

Die „Orava Association“ ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation (NGO), die die Interessen von Kindern, Pädagogen, Eltern und anderen Mitarbeitern von schulischen Einrichtungen vertritt. Sie wurde 1991 mit Unterstützung von US-amerikanischen Pädagogen der „University of Northern Iowa“ gegründet und wird weiterhin von der Universität unterstützt.
Die „Orava Association“ hat mehrere Niederlassungen in der Slowakei (bspw. in Baratislava, DolnĂ˝ KubĂ­n, Prešov und Topoľčany) und ist an der Organisation von verschiedenen Bildungsprogrammen und -aktionen, sowie Konferenzen, Publikationen und Forschungsvorhaben zur Leseförderung beteiligt. Die Vereinigung möchte gezielt Lehrmethoden vermitteln, die auf demokratischen Prinzipien basieren. Sie arbeitet auĂźerdem daran, die Kommunikation zwischen den verschiedenen Schulstufen und Schuleinrichtungen zu vertiefen.
Die „Orava Association“ beteiligte sich 2010 an der lesefördernden Projektreihe „Vorlesewoche“ („Týždeň hlasnĂ©ho čĂ­tania“). Im Rahmen der Veranstaltung fand die Aktion „Mit einem Buch durch Gärten und Schlösser“ („S knihou po hradoch a zámkoch“) statt, die sich vor allem an Kleinkinder richtete. Auf spielerische Art und Weise wurde den JĂĽngsten die BĂĽcherwelt näher gebracht.
Die „Orava Association“ befasst sich hauptsächlich mit pädagogischen Maßnahmen (Lehrerfortbildungen) zur Förderung der modernen demokratischen Gesellschaft. Die Assoziation möchte Kinder zu selbstbewussten Bürgern erziehen, die sich langfristig aktiv an der kommunalen und überregionalen Politik beteiligen. Die Kinder sollen zu kritischem und selbständigem Denken angeregt werden. Auf ihrer Website bietet die Assoziation außerdem einige Tipps zur Leseförderung.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, SLOWAKEI,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Land Slowakei
Telefon + 421 2624 10 676
Telefax + 421 2624 10 676
Zuletzt geändert am 15.09.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)