Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Netzwerk der Literaturhäuser e.V.

http://www.literaturhaus.net/Externer Link

Im Jahr 2008 haben sich die Literaturhäuser Berlin, Frankfurt, Graz, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Rostock, Salzburg, Stuttgart und Zürich zu einem gemeinnützigen Verein zusammengeschlossen. Sinn dieses Zusammenschlusses ist es, Erfahrungen und Kontakte auszutauschen und über gemeinsame Projekte und Mittelakquisition im deutschsprachigen Raum als Literaturvermittler zu wirken. Auch gilt es, die „Marke“ Literaturhaus als Synonym für eine zeitgemäße, wandlungsfähige Förderung und Vermittlung von deutschsprachiger und internationaler Gegenwartsliteratur weiter zu verbreiten. Die Informationsplattform literaturhaus.net stellt die Zusammenarbeit der Literaturhäuser dar und vermittelt einen zentralen Programmüberblick über aktuelle Veranstaltungen. Neben vielen Links zu literaturrelevanten Themen finden sich hier auch Verbindungen zu den Internetauftritten der einzelnen Literaturhäuser. In der Rubrik „Junges Literaturhaus“ wird auf spezielle Angebote für junge Leser in den Literaturhäusern verwiesen. Unter „Literatur auf ARTE“ findet man aktuelle Sendetermine von Literaturverfilmungen im Programm des Medienpartners ARTE.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LITERATUR,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Land Deutschland
Zuletzt geändert am 28.11.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)