Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Eesti Lastekirjanduse Keskus - Estnisches Kinder- und Jugendliteraturzentrum

http://www.elk.ee/Externer Link

Das estnische Kinder- und Jugendliteraturzentrum wurde im Jahr 1933 gegründet. Es dient als Archivbibliothek und Informationszentrum für Kinder- und Jugendliteratur, als Ausbildungs- und Schulungszentrum, Kunstgalerie und Kinderbibliothek. Das Zentrum organisiert regionale Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene sowie landesweite Projekte und verleiht Kinderbuchpreise. Wichtige Projekte sind z.B. der Nukits-Wettbewerb - der Preis der jungen Leser, die Auszeichnung “Rosine des Jahres“, der Muhv-Award, der runde Tisch zum Thema Kinder- und Jugendliteratur, der Vorlesetag am 20. Oktober sowie verschiedene Ausstellungen und Wettbewerbe.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, KINDERLITERATUR, JUGENDLITERATUR, ESTLAND, AUSBILDUNG, AUSSTELLUNG, BIBLIOTHEK,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Land Estland
Telefon +372 6 466 488
Telefax +372 61 77 230
Zuletzt geändert am 04.04.2014

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Estland

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)