Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Das Kanadische Kinderbuchzentrum

http://www.bookcentre.ca/Externer Link

The_Canadian_Childrens_Book_CentreDas kanadische Kinderbuchzentrum wurde 1976 als gemeinnützige Organisation gegründet. Es fördert und unterstützt das Lesen, Schreiben, Illustrieren und Publizieren von Büchern für junge Leser. Die Programme, Veröffentlichungen und Materialien des Zentrums helfen Lehrern, Bibliothekaren, Buchhandlungen und Eltern dabei, geeignetes „Lesefutter“ für die jungen Leser zu finden. Die Liebe zu neu erschienenen kanadischen Büchern bildet die Grundlage für die Arbeit des Kinderbuchzentrums und für seine Bemühungen um eine Verbesserung der Qualität und der Vielfalt des Angebots für junge Leser. Aktionen, wie die Kinderbuchwoche (TD Canadian Children’s Book Week) und das Buchgeschenk für Erstkläsller (TD Grade One Book Giveaway), sollen Kinder nicht nur mit Büchern vertraut machen, sondern auch Begegnungen mit den Autoren und Illustratoren ermöglichen. Das vierteljährlich erscheinende Magazin “Canadian Children`s Book News” sowie die einmal im Jahr veröffentlichte Auswahl der besten Kinderbücher “Best Books for Kids & Teens” (ehemals “Our Choice”) unterstützen die Eltern, Bibliotheken und Erzieher bei der Wahl der Lektüre. Das kanadische Kinderbuchzentrum erreicht über eine halbe Million Menschen im Jahr, und es werden immer mehr.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, KINDERLITERATUR, JUGENDLITERATUR,

Art der Institution Stiftung / Fördereinrichtung
Land Kanada
Telefon +1 416 975-0010
Telefax +1 416 975-897
Zuletzt geändert am 12.06.2013

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Kanada

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)