Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literacy Connections-Dutchess County

http://www.literacyconnections.orgExterner Link

„Literacy Connections - Dutchess County“ ist eine anerkannte, unabhängige Partner-Organisation von „ProLiteracy America“ und „ProLiteracy Worldwide“ im US-Bundesstaat New York. Die Organisation bildet nach einer anerkannten Methode Freiwillige zu Tutoren aus, die dann Nachhilfe für funktionelle Analphabeten anbieten, individuell oder in kleinen Gruppen. Das Programm orientiert sich an den Bedürfnissen der Lernenden, die gemeinsam mit den Tutoren ihre Ziele definieren. Fachkräfte unterstützen Lehrende und Lernende. Neue Schüler werden nach einem vom New Yorker Amt für Erziehung genehmigten Verfahren eingestuft. Da Analphabetismus ein generationenübergreifendes Problem sein kann, bietet „Literacy Connections“ eine Reihe von Programmen an, die Kinder und ihre Familien zum Lesen motivieren, wie z.B das Projekt „Read“. „Literacy Connections“ wird durch private und öffentliche Fördergelder unterstützt. Die Agentur wird von einem kleinen Verwaltungsstab und einer großen Anzahl Ehrenamtlicher betrieben.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LESEKOMPETENZ, ANALPHABET, ANALPHABETISMUS, ALPHABETISIERUNG, EHRENAMTLICHER HELFER, EHRENAMTLICHE ARBEIT, FREIWILLIGER, FREIWILLIGE ARBEIT,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Land Vereinigte Staaten von Amerika
Telefon +1 845-452-8670
Telefax +1 845-452-3050
Zuletzt geändert am 08.07.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)