Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Plano Nacional de Leitura

http://www.planonacionaldeleitura.gov.ptExterner Link

National_Reading_Plan Der „Plano Nacional de Leitura“, der Nationale Leseplan, ist eine Regierungsinitiative von besonderer Priorität in der gemeinsamen Verantwortung des portugiesischen Bildungsministeriums, des Kulturministeriums und des Ministeramtes für Parlamentarische Angelegenheiten. Er wurde mit Hilfe einer Reihe von Strategien, die die gesamte Bevölkerung – vom Kindes- bis zu Erwachsenenalter -, besonders aber die Schüler, einbeziehen, als ein Netzwerk aufgebaut. Verschiedene Institutionen, die für die Leseförderung verantwortlich sind wie das Netzwerk der Schulbibliotheken (Bildungsministerium), das Direktorat für Bücher und Bibliotheken (Kulturministerium) und das Büro für Medien (Ministeramt für Parlamentarische Angelegenheiten) wirken am „Plano Nacional de Leitura“ mit. Die Kommission für den “Plano Nacional de Leitura“ ist die Institution, deren vornehmliche Aufgabe es ist, Programme zur Förderung der Lese- und Schreibfähigkeit und auch zur Verbreitung und Intensivierung von Leseverhalten durchzuführen. Die Hauptprogramme beziehen sich auf: Förderung von täglichem Lesen in Kindergärten und Grundschulklassen; Förderung von Lesen im familiären Umfeld; Förderung von Lesen in öffentlichen Bibliotheken und in anderen sozialen Kontexten; Medieneinsatz und Werbekampagnen zur Veränderung des öffentlichen Bewusstseins; Produktion von Fernseh- und Rundfunksendungen zu den Themen Bücher und Lesen; Schaffen von Internetquellen zum Thema Lesen und Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der „Plano Nacional de Leitura“ basiert auf einer Reihe von Forschungsstudien, darunter auch die Evaluierung verschiedener Initiativen. Die Kooperationspartner, Sponsoren und Förderer wollen zur Schaffung eines sozialen Umfelds beitragen, in dem Bücher und Lesekultur eine Aufwertung erfahren.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, FOERDERUNG, STAATLICHE FOERDERUNG, REGIERUNGSORGANISATION, PROJEKT, PORTUGAL,

Art der Institution Stiftung / Fördereinrichtung
Land Portugal
Telefon +351 213895203
Telefax +351 213895148
Zuletzt geändert am 31.10.2013

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Portugal

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)