Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

EVERYBODY WINS! USA

http://www.everybodywins.orgExterner Link

When you read with a child… “EVERYBODY WINS!“ ist eine amerikanische Nonprofit-Organisation, die berufstätige Erwachsene und Grundschulkinder aus sozial schwachen Familien einmal in der Woche während der Mittagspause zusammenbringt, um in Zweierteams zu lesen und sich zu unterhalten. Die Organisation wurde 1991 von Arthur und Phyllis Tannenbaum gegründet. Es begann damit, dass fünf Freiwillige während ihrer Mittagspause in einer Schule in Manhatten vorlasen. Seitdem hat sich die Organisation zu einer öffentlich-privaten Initiative entwickelt, die in 16 Bundesstaaten und in Washington, DC, aktiv ist. Zu den seit Anfang bestehenden Vorlese-Treffen (“Power Lunch“) sind inzwischen noch weitere Programme hinzugekommen: Im Rahmen von “Readers Are Leaders“ treffen sich ältere und jüngere Schüler paarweise wöchentlich zum Lesen, “Story Time“ vermittelt Autoren zu speziellen Lesungen an Grundschulen und in “EW! Book Clubs“ diskutieren 4- und 5-Klässler über gelesene Bücher.

mehr/weniger
Schlagwörter

USA, LESEMOTIVATION, LESEFOERDERUNG, LESEKULTUR, TEAM, EHRENAMTLICHER HELFER, GRUNDSCHUELER, SCHUELER, SOZIAL BENACHTEILIGTER, PROGRAMM, ORGANISATION,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Land Vereinigte Staaten von Amerika
Telefon +1 202 955 1301
Telefax +1 202 955 1313
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Lesefoerderung
Zuletzt geändert am 08.07.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)