Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Innovatives Lernen in der Automatisierungstechnik

http://www.ila.bbo-tbz-bremen.de/Externer Link

Das Projekt entwickelt und erprobt berufsübergreifende Qualifizierungsbausteine zur Robotik. In enger Zusammenarbeit mit Betrieben werden technologische Inhalte und neue Qualifikationsanforderungen ermittelt. So wird gewährleistet, dass sich die Entwicklung der Module an den mit dem Robotereinsatz verbundenen neuen Arbeitsplatzanforderungen orientiert. Die Qualifizierungsbausteine werden so strukturiert, dass sie flexibel in die unterschiedlichen Ausbildungsgänge der Metall- und Elektroberufe integriert werden können. Um den Auszubildenden und ihren Lehrkräften sowie Ausbildenden in Schule und Betrieb einen zeitnahen und bedarfsbezogenen Zugriff zu gewährleisten, stehen die Lerninhalte online als multimediale E-Learning-Module zur Verfügung. Das Projekt wird im Rahmen des Bremer Landesprogramms “Ausbildung und Jugend mit Zukunft“ durchgeführt.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung multimedialer Lernmaterialien im Bereich der Automatisierungstechnik.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bremen, Deutschland, Ausbildung, Qualifizierung, Automatisierungstechnik, Robotik, E-Learning, Multimediales Lernen, Lernmodul, Modellprojekt, Projekt, Modellprogramm,

Titel Innovatives Lernen in der Automatisierungstechnik
Kurztitel ILA
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bremen; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich E-Learning; Modularisierung von Bildungsangeboten
Organisationsstruktur Projektleitung:
Jörg Metag, Schulverwaltung Bremen, Tel. (0421) 3611 6775, E-Mail: joerg.metag@schulverwaltung.bremen.de;
Elisabeth Rupprecht, Hochschule Bremen, Koordinierungsstelle fĂĽr Weiterbildung, WerderstraĂźe 73, 28199 Bremen, Tel. (0421) 5905 4183, E-Mail: Elisabeth.Rupprecht@hs-bremen.de

Projektmanagement:
Schulzentrum des Sekundarbereichs II, Technisches Bildungszentrum Mitte, Andreas Friemer und Dieter Hörhold, An der Weserbahn 4, 28195 Bremen, Tel. (0421) 361 52 55, E-Mail: ila@tbz-bremen.de
Projektbeginn 01.04.2009
Projektende 31.03.2012
Letzte Ă„nderung am 01.01.1997

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)