Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Das Klimafrühstück - Wie unser Essen das Klima beeinflusst

http://kate-berlin.de/klimafruehstueck-de.htmlExterner Link

Ziel des Projekts ist es, Kindern den Zusammenhang zwischen Lebensmittelkonsum und Klima(schutz) näher zu bringen und somit einen Aspekt der komplexen Thematik Klimawandel konkret zu veranschaulichen. Durch selbständiges Handeln und Denken, Mitmachen und Erleben können Kinder viele neue Erfahrungen sammeln, daher ist das Bildungsangebot so konzipiert, dass die Partizipation der Kinder im Vordergrund steht und neben Fachwissen auch Gestaltungsmöglichkeiten vermittelt werden. Das Projekt, für das Module für unterschiedliche Altersgruppen bereitstehen, kann vielseitig eingesetzt werden. Es dient als Einstieg in die ausführliche Bearbeitung zum Beispiel der Themen Klimaschutz oder Ernährung. Es kann aber auch als eigenständiges Projekt durchgeführt werden. Das Projekt wurde von der deutschen UNESCO-Kommission als offizielles UN-Dekadeprojekt 2009/2010 sowie 2011/2012 ausgezeichnet.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der inhaltlichen wie methodischen Orientierung am Konzept der Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Klimawandel, Ernährung, Nachhaltigkeit, Nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung, Kindergarten, Grundschule, Sekundarstufe I, Lernmaterial, Modellprojekt, Projekt, Modellprogramm,

Titel Das Klimafrühstück - Wie unser Essen das Klima beeinflusst
Kurztitel Das Klimafrühstück
Projekttyp Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Elementarbereich; Primarbereich; Sekundarbereich I
Innovationsbereich Bildung für nachhaltige Entwicklung
Organisationsstruktur Projektleitung:
KATE - Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung e.V., Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin, Tel. (030) 4405 3110, E-Mail: klimafruehstueck@kateberlin.de
Projektbeginn 01.12.2006
Projektende 01.01.1997
Beteiligte Bundesländer Berlin
Letzte Änderung am 01.01.1997

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)