Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

APO-Profil: Technical Writer IT

Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpr├Ąsenz verweisen.

Ziel des Projekts war die Entwicklung und Erprobung modularisierter, hypertextbasierter Lernsoftware f├╝r die Weiterbildung zum APO-Spezialistenprofil ┬ôIT Technical Writer┬ô. Die Lernsoftware wurde gemeinsam von der Software Akademie AG (SWA) und dem Fraunhofer Institut Experimentelles Software Engineering (IESE) konzipiert, implementiert und evaluiert. Die Verwertung der Lernsoftware soll im Rahmen von APO-konformen Qualifizierungsma├čnahmen erfolgen. Durch arbeitsprozessintegriertes Lernen und den Einsatz von Selbstlernmedien wird eine h├Âhere Flexibilit├Ąt und mehr Praxisn├Ąhe erreicht. Ergebnisse des Vorhabens sind zun├Ąchst einmal Lernsoftware-Module, die unter Verwendung des IntView-Prozesses - einer rollenbasierten Methode f├╝r die Entwicklung qualitativ hochwertiger Lernsoftware - am IESE erstellt werden. Anschlie├čend werden diese Lernsoftware-Module in Qualifizierungsma├čnahmen der SWA eingesetzt, erprobt und evaluiert.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung eines E-Learning-Angebots für die Qualifizierung zum “Technical Writer IT“ nach der Methode der Arbeitsprozessorientierten Weiterbildung im IT-Bereich (APO-IT).

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Deutschland, Weiterbildung, Qualifizierung, Informationstechnologie, Lernsoftware, Lernmodul, Arbeitsprozess, Selbstlernen, E-Learning,

Titel APO-Profil: Technical Writer IT
Projekttyp Bund-L├Ąnder-Projekt
Projekt wird gef├Ârdert durch Bund
Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Innovationsbereich Lehr-/Lernprozesse; Selbst gesteuertes Lernen; E-Learning; Lebenslanges Lernen
Organisationsstruktur Projektleitung:
Fraunhofer-Institut f├╝r Experimentelles Software Engineering, IESE, Sonja Trapp, Fraunhofer-Platz 1 67663 Kaiserslautern
Projektbeginn 01.11.2002
Projektende 31.12.2004
Letzte Änderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)