Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

expertAzubi - Die Community für Auszubildende und Experten

Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Im Rahmen des Projekts soll eine Online-Plattform mithilfe von Web-2.0-Technologien realisiert werden, auf der Auszubildende, Facharbeiter, Ausbilder und Berufsschullehrer miteinander und branchenübergreifend kommunizieren. Auszubildende stellen ihren Lernerfolg sowie relevante Lernthemen dar, die sie in der Community diskutieren. Damit wird zum einen das lebenslange Lernen der Nutzergruppe gefördert, zum anderen wird ein Beitrag zur Lernortkooperation zwischen Berufsschule und Ausbildungsbetrieb geschaffen. Durch das Berufsnetzwerk soll eine Verbesserung der betrieblichen Ausbildungspraxis erreicht werden und neue Ausbildungsverbünde zwischen den Unternehmen geschaffen werden. Die Schlüsselkompetenzen der Auszubildenden – im Besonderen die Sozial- und Medienkompetenz – werden gefördert. Der Wissenstransfer soll dabei sowohl von älteren zu jüngeren Facharbeiter/innen (Fachkompetenz), als auch von jüngeren zu älteren – beispielsweise durch die Vermittlung von Medienkompetenz – geschehen. Das Projekt möchte einen Beitrag zur Verbesserung der Beschäftigungssituation und Wettbewerbsfähigkeit regionaler Unternehmen, zur nachhaltigen Qualifikation von Menschen in der Region und damit auch zur Strukturpolitik leisten. Die Nutzerinnen und Nutzer sollen sich ihrer Arbeitstätigkeit bewusst werden und gemeinsam mit Gleichgesinnten lernen, Wissen und Erfahrungen austauschen und alle zur Aus- bzw. Weiterbildung gehörenden „formalen“ Aktivitäten (wie Berichtsheft) online tätigen. Bereichert wird die Austauschform durch die Möglichkeit der Integration von Experten (erfahrene Facharbeiter und Berufsschullehrer) als Mentoren. Durch die Erstellung eigener Lerninhalte in der Berufsschulklasse (oder privat) sollen sich die Lernenden intensiver mit der Theorie und Praxis auseinandersetzen. Sie sollen nicht nur das Fachwissen für ihren (späteren) Beruf erlernen, sondern auch Medienkompetenz erwerben und die Medien Computer und Internet als nützliche Hilfsmittel begreifen. Das Vorhaben zielt vorerst auf die Förderung der Aus- und Weiterbildung in der Region Weser-Ems. Ergebnisse des Projekts sind anschließend jedoch verallgemeinerbar und lassen sich entsprechend über die Region hinaus (auf das Bundesgebiet) übertragen. Die Durchführung des Projekts erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Berufsschulen, Handels- und Handwerkskammern, Berufsgenossenschaften und Ausbildungsbetrieben.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung des gemeinsamen lebenslangen Lernens innerhalb einer Community, in der Stärkung von Schlüsselkompetenzen von Auszubildenden sowie in der Schaffung neuer Ausbildungsverbünde.

mehr/weniger
Schlagwörter

Niedersachsen, Deutschland, Ausbildungspraxis, Wissenstransfer, Medienkompetenz, Schlüsselqualifikation, Erfahrungsaustausch, Lernplattform, Digitale Medien, Auszubildender, Ausbilder, Lehrer, Facharbeiter, Community, Diskurs, Lebenslanges Lernen, Weiterbildung, Lernortkooperation, Sozialkompetenz,

Titel expertAzubi - Die Community für Auszubildende und Experten
Kurztitel expertAzubi
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich Medienbildung; Lehr-/Lernprozesse; E-Learning; Lebenslanges Lernen; Bildungsnetzwerke; Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Organisationsstruktur Projektleitung:
Centers of Competence e.V., Ewald Meyer, Niedersachsenstraße 2, 26723 Emden, Tel. (04921) 5887-114

Wissenschaftliche Begleitung:
Universität Bremen, Fachbereich Mathematik/Informatik, Prof. Dr. Heidi Schelhowe, Bibliothekstraße 1, 28359 Bremen, Tel. (0421) 218-64371, E-Mail: schelhowe@tzi.de
Projektbeginn 01.11.2010
Projektende 31.10.2013
Beteiligte Bundesländer Niedersachsen
Letzte Änderung am 01.01.1997

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)