Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Transfer-21 Sachsen-Anhalt: Bildung f├╝r eine nachhaltige Entwicklung in Sachsen-Anhalt

http://www.bildung-lsa.de/themen/bildung_fuer_nachhaltige_br_entwicklung.htmlExterner Link

Ziel des Projekts ist die Verankerung und Weiterentwicklung des Bildungsziels der Gestaltungskompetenz in den Schulen Sachsen-Anhalts.
Inhalte, die sich auf ├Âkologische, soziale und ├Âkonomische Fragen der Nachhaltigkeit beziehen, neue Lehr- und Lernmethoden und erprobte Organisationsformen sollen dauerhaft in Schulen und in den Aus- und Fortbildungsstrukturen des Landes verankert werden. Ziel ist zudem die Zusammenf├╝hrung bestehender Unterst├╝tzungsma├čnahmen f├╝r Schulen auf Landesebene und im Verlauf von vier Jahren zehn Prozent aller allgemein bildenden Schulen des Landes auf unterschiedlichem Niveau in den Transfer zu integrieren, wobei auch eine Ausweitung auf die Grundschulen erfolgen wird. Die Ergebnisse werden insgesamt in die Schulprogrammarbeit einflie├čen.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt im Ausbau des Konzepts zur Bildung f├╝r eine nachhaltige Entwicklung mit dem Ziel, Ergebnisse und Produkte l├Ąnder├╝bergreifend auszutauschen.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Transfer, Bildung, Nachhaltigkeit, Schulprogramm, Fortbildung, Lehrer, Konzept, Nachhaltige Entwicklung, Integration, Schule, Multiplikator, Ausbildung, Grundschule, Allgemein bildende Schule, Lehrmethode, Lernmethode,

Titel Transfer-21 Sachsen-Anhalt: Bildung f├╝r eine nachhaltige Entwicklung in Sachsen-Anhalt
Projekttyp L├Ąnderprojekt
Projekt wird gef├Ârdert durch Bund und beteiligte L├Ąnder
F├Ârderkennzeichen A 6687
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderp├Ądagogik
Innovationsbereich Bildung f├╝r nachhaltige Entwicklung; Qualit├Ątsmanagement, Evaluation; Kompetenzentwicklung p├Ądagogischen Personals
Organisationsstruktur Zust├Ąndiges Landesministerium:
Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt, Turmschanzenstra├če 32, 39114 Magdeburg, Tel. (0391) 567-01, E-Mail: presse@mk.sachsen-anhalt.de

Projektdurchf├╝rung:
Landesinstitut f├╝r Schulqualit├Ąt und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA), ehemals Landesinstitut f├╝r Lehrerfortbildung, Lehrerweiterbildung und Unterrichtsforschung von Sachsen-Anhalt, Holger M├╝hlbach (Projektleitung), Riebeckplatz 9, 06110 Halle (Saale), Tel. (0345) 2042305, E-Mail: Holger.Muehlbach@lisa.mk.sachsen-anhalt.de
Projektbeginn 01.08.2004
Projektende 31.07.2008
Beteiligte Bundesl├Ąnder Sachsen-Anhalt
Letzte Änderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)