Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Allianz für nachhaltige Schulgesundheit und Bildung in Deutschland

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=605

Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit … leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz, sondern nur noch auf einen Beitrag zur Programm im Online-Magazin »Bildung + Innovation« verweisen.

Das Programm zielt auf eine Gesundheitsförderung, die von der Schule her gedacht, in die Schulentwicklung eingebunden und als Unterstützung zur Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages verstanden wird. Übergeordnetes Ziel ist somit, die Schul- und Bildungsqualität durch ein Investment in Gesundheit nachhaltig zu verbessern.
Die Gestaltung und Umsetzung des Programms erfolgt gemeinsam mit den Partnern der Allianz in strategisch ausgerichteten Einzelbausteinen:
- Entwicklung der Grundpositionen und Leitlinien zur Förderung der „guten gesunden Schule“;
- Konzeption regionaler und lokaler Unterstützungsstrukturen und -prozesse;
- quantitative und qualitative Status-Quo-Analyse der Schulen in den Modell-Regionen als Ausgangsbasis für die Umsetzung;
- Schulentwicklung mit Unterstützung außerschulischer Partner;
- Qualitätsmanagement und Evaluation.
Die Inhalte des Programms beziehen sich auf die Schwerpunkte Ernährung, Bewegung inklusive Freiflächengestaltung in den Schulen, allgemeine Gesundheitsprävention bei Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften, nachhaltige Integration der entwickelten Konzepte in Schulprofile und soziale Aspekte der Gesundheitsförderung.
Das innovative Potenzial des Programms liegt in der umfassenden Förderung der Gesundheitsbildung bei Kindern und Jugendlichen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Freifläche, Schulprofil, Gesundheitserziehung, Gesundheitsförderung, Schule, Evaluation, Qualitätsmanagement, Ernährung, Bewegung (Motorische), Gestaltung, Gesundheit, Prävention, Schüler, Lehrer, Schulqualität, Bildungsqualität, Bildungsauftrag, Erziehungsauftrag, S,

Titel Allianz für nachhaltige Schulgesundheit und Bildung in Deutschland
Kurztitel Anschub
Projekttyp Stiftungsprojekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I
Innovationsbereich Gesundheitsbildung; Qualitätsmanagement, Evaluation
Organisationsstruktur Programmträger:
Bertelsmann Stiftung, Rüdiger Bockhorst (Projektleitung), Carl-Bertelsmann-Str. 256, 33311 Gütersloh, Tel. (05241) 81-81508, E-Mail: ruediger.bockhorst@bertelsmann.de
Angelina Ribeiro (Projektmanagement), Tel. (05241) 81-81508, E-Mail: angelina.ribeiro@bertelsmann.de

Wissenschaftliche Leitung:
Universität Lüneburg, Fakultät I Bildungs-, Kultur und Sozialwissenschaften, Institut für Psychologie, Prof. Dr. Peter Paulus, Scharnhorststr. 1, 21335 Lüneburg, Tel. (04131) 677-1702, E-Mail: paulus@uni-lueneburg.de

Projektpartner:
Im Projekt arbeitet eine Allianz von länderübergreifenden und regionalweit tätigen Institutionen und Expertinnen bzw. Experten zusammen. Seit 2003 kamen Partner aus der Schweiz und den U.S.A. hinzu.
Projektbeginn 01.08.2002
Projektende 2010
Beteiligte Bundesländer Bayern; Berlin; Mecklenburg-Vorpommern; Nordrhein-Westfalen
Letzte Änderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)