Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Transfer-21 Rheinland-Pfalz: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der Schule in Rheinland-Pfalz

http://www.nachhaltigkeit.bildung-rp.deExterner Link

Ziel des Projekts ist es, im Förderzeitraum zehn Prozent der rheinland-pfälzischen Schulen (ca. 165 Schulen) in ein landesweites Netzwerk der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung mit unterschiedlichen Beteiligungsniveaus einzubinden.
Dabei sollen auch Ganztagsschulen einbezogen werden. Die verstärkte systematische Einbeziehung außerschulischer Partner aus dem Bereich der Nachhaltigkeitserziehung soll verbunden werden mit einer konzeptionellen Weiterentwicklung von Angeboten und der Entwicklung von Kriterien für geeignete Angebote. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Weiterentwicklung und Zusammenführung der Beratungs- und Fortbildungskompetenz im Bereich der Nachhaltigkeitserziehung und deren dauerhafte Installierung in den pädagogischen Serviceeinrichtungen. Ebenso sollen die fächerübergreifenden Lernbereiche und Aufgabenfelder besonders fokussiert werden, verbunden mit der Arbeit an den Qualitätsprogrammen der Schulen und den Schulprofilen.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt im Ausbau des Konzepts zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung mit dem Ziel, Ergebnisse und Produkte länderübergreifend auszutauschen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Transfer, Bildung, Nachhaltigkeit, Außerschulische Einrichtung, Ganztagsschule, Fortbildung, Lehrer, Konzept, Nachhaltige Entwicklung, Netzwerk, Schule, Ausbildung, Multiplikator, Unterstützung, Beratung, Schulqualität, Schulprofil,

Titel Transfer-21 Rheinland-Pfalz: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in der Schule in Rheinland-Pfalz
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Förderkennzeichen A 6687
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderpädagogik
Innovationsbereich Bildung für nachhaltige Entwicklung; Ganztagsangebote; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Zusträndiges Landesministerium:
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz, ehemals Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend des Landes Rheinland-Pfalz, Mittlere Bleiche 61, 55116 Mainz, Tel. (06131) 16-0, E-Mail: poststelle@mbwjk.rlp.de

Projektdurchführung:
Pädagogisches Zentrum Rheinland-Pfalz (PZ), Dr. Rainer Tempel, Europaplatz 7-9, 55543 Bad Kreuznach, Tel. (0671) 8408842, E-Mail: tempel@pz.bildung-rp.de oder
Dr. Rainer Tempel, PZ-Außenstelle Speyer, Butenschönstraße 2, 67346 Speyer, Tel. (06232) 67033-19, E-Mail: tempel@pz-sp.bildung-rp.de
Projektbeginn 01.08.2004
Projektende 31.07.2008
Beteiligte Bundesländer Rheinland-Pfalz
Letzte Änderung am 08.01.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)