Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

SINUS-Transfer-Grundschule Berlin: Weiterentwicklung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts an Grundschulen in Berlin

http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/sinus-grundschule-berlin.htmlExterner Link

Das L├Ąnderprojekt nimmt Bezug auf spezifische Problembereiche des Mathematik- und des naturwissenschaftlichen Unterrichts an Berliner Grundschulen, die durch die Ergebnisse gro├čer internationaler Schulleistungsuntersuchungen (IGLU) identifiziert worden sind.
Wesentliche Programmvorhaben sind:
- Qualit├Ątsentwicklung durch Unterrichtsentwicklung in den Schulen;
- professionelle Kooperation, mit Schulen auf Landes- und auf Bundesebene sowie au├čerschulischen Institutionen;
- Entwicklung von Koordinatorensystem und Setstruktur;
- Dokumentation der Aufgaben- und Fortbildungskonzepte - Erheben der Ausgangslage und Evaluation zum Abschluss;
- Ausrichtung der Unterrichtsentwicklung auf die neuen Rahmenlehrpl├Ąne des Unterrichts an der Berliner Grundschule;
- Ausrichtung der Unterrichtsentwicklung auf Problembereiche von Schulen mit einem erh├Âhten Anteil an Sch├╝lern/Innen nicht deutscher Herkunftssprache und auf geschlechtsdifferenziertes Arbeits- und Lernverhalten;
- Vernetzung von SINUS-Transfer und SINUS-Transfer-Grundschule;
- Nutzen von Materialien und Fortbildungsangeboten aus dem SINUS-Transfer-Programm.
Die Fragestellungen in den jeweiligen Schulen bilden den Ausgangspunkt f├╝r die Zielsetzung der weiteren Arbeit. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der eigenen und der im Netzwerk zusammenarbeitenden Schulen sollen dazu eigene L├Âsungswege erarbeitet, umgesetzt und evaluiert werden:
- Verbesserung der Kompetenz im mathematisch naturwissenschaftlichen Bereich der Grundschule;
- Entwicklung von Unterrichtskonzepten f├╝r heterogene Lerngruppen insbesondere f├╝r die Schulanfangsphase;
- Erweiterung der Professionalit├Ąt von Lehrkr├Ąften im Fach Mathematik, Sachunterricht und Naturwissenschaften.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der umfassenden Optimierung von Lehr- und Lernprozessen des Unterrichts mit mathematisch-naturwissenschaftlichen Anteilen in der Grundschule zur fr├╝hzeitigen Entwicklung der Kompetenzen in diesem Bereich.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Geschlechtsspezifik, Lernverhalten, Vernetzung, Netzwerk, Unterrichtsentwurf, Heterogene Lerngruppe, Schulanfang, IGLU (Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung), Professionalit├Ąt, Sachunterricht, Kompetenz, Grundschule, Mathematisch-naturwissenschaftl,

Titel SINUS-Transfer-Grundschule Berlin: Weiterentwicklung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts an Grundschulen in Berlin
Projekttyp L├Ąnderprojekt
Projekt wird gef├Ârdert durch Bund und beteiligte L├Ąnder
F├Ârderkennzeichen ZB 1904
Bildungsbereich Primarbereich
Innovationsbereich Grundbildung; Lehr-/Lernprozesse
Organisationsstruktur Zust├Ąndiges Landesministerium und Projektdurchf├╝hrung:
Senatsverwaltung f├╝r Bildung, Wissenschaft und Forschung, ehemals Senatsverwaltung f├╝r Bildung, Jugend und Sport, Referat ID 7, Christian B├Ąnsch (Projektleitung), Beuthstra├če.6-8, 10117 Berlin, Tel. (030) 9026-5276, E-Mail: briefkasten@senbjs.verwalt-berlin.de
Astrid Gebert (Landeskoordination), Senatsverwaltung f├╝r Bildung, Wissenschaft und Forschung, Referat ID 7.6., Tel. (030) 9026-6711, E-Mail: astrid.gebert@senbwf.verwalt-berlin.de
Projektbeginn 01.08.2004
Projektende 31.07.2009
Projektbezogene Ver├Âffentlichungen/ Projektberichte http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/sinus-grundschule-berlin.html
Beteiligte Bundesl├Ąnder Berlin
Letzte Änderung am 01.01.1997

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)