Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutsche SchülerAkademie

http://www.deutsche-schuelerakademie.deExterner Link

Bei der „Deutschen SchülerAkademie“ handelt es sich um ein außerschulisches Programm zur Förderung begabter Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II.
Die Akademien finden mit jährlich wechselnden Terminen in den Sommerferien statt und dauern jeweils 17 Tage. Sie bestehen aus je sechs Kursen mit unterschiedlichen Themen aus verschiedenen Disziplinen der Natur- und Geisteswissenschaften und des musischen Bereichs. Die fachliche Arbeit in den Kursen wird durch zahlreiche kursübergreifende Angebote (z.B. Sport, Musik, Theater, Exkursionen, Vorträge) ergänzt.
Insgesamt bieten die Akademien den Schülerinnen und Schülern eine intellektuelle und soziale Herausforderung, die ihnen neue, weitreichende Erfahrungen vermitteln soll. Die Akademien regen zum interdisziplinären Denken und Arbeiten an und ermöglichen die Begegnung mit Gleichaltrigen, die ebenso besondere Fähigkeiten und Interessen in unterschiedlichsten Bereichen besitzen. So lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer andere, neue Denkansätze kennen, blicken über den Horizont der bisherigen Lebens- und Erfahrungswelt hinaus und werden ggf. an die Grenzen ihrer Leistungskraft herangeführt.
Das innovative Potenzial des Programms liegt in der Förderung begabter Schülerinnen und Schüler.

mehr/weniger
Schlagwörter

Begabtenförderung, Begabung, Förderung, Außerschulische Förderung, Schüler, Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Sport, Musik, Theater, Exkursion, Herausforderung, Interdisziplinarität, Begegnung, Sekundarstufe II,

Titel Deutsche SchülerAkademie
Kurztitel DSA
Projekttyp Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch Bund; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich Begabtenförderung
Organisationsstruktur Programmförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V., Barkhovenallee 1, 45239 Essen, Tel. (0201) 8401-0, E-Mail: mail@stifterverband.de

Programmträger:
Bildung und Begabung gemeinnützige GmbH, Dr. Elke Völmicke und Heinz Rüdiger Grunewald (Geschäftsführer), Kortrijker Straße 1, 53177 Bonn, Tel. (0228) 95915-0, E-Mail: info@bildung-und-begabung.de

Programmdurchführung:
Deutsche SchülerAkademie, Kortrijker Str. 1, 53177 Bonn, Tel. (0228) 95915-40, E-Mail: info@deutsche-schuelerakademie.de
Projektbeginn 30.11.1987
Projektende 01.01.1997
Letzte Änderung am 01.01.1997

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)