Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausbildungsreife Berufswahlorientierung

Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Ziele des Projekts sind die Verbesserung der Qualifikation der Schulabgänger, der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft sowie der Sicherung des Ausbildungserfolgs und Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen.
Durch systematische, frühzeitige und intensivierte Maßnahmen der Förderung der Ausbildungsreife und der Berufswahlorientierung sollen Schülerinnen und Schüler in der Pflichtschulzeit soweit auf das Berufsleben vorbereitet werden, dass sie nach der Pflichtschulzeit nahtlos und ohne weitere Warteschleifen eine Ausbildung im Dualen System beginnen können.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Verbesserung des Übergangs von der Schule in den Beruf durch die Vertiefung der Zusammenarbeit von Schule, Wirtschaft und an der Berufsausbildung beteiligten Institutionen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Übergang Schule - Beruf, Übergang, Hauptschule, Realschule, Gesamtschule, Schule, Schüler, Beruf, Berufsleben, Berufswahl, Förderung, Wirtschaft, Schulabgänger, Qualifikation, Berufsausbildung,

Titel Ausbildungsreife Berufswahlorientierung
Kurztitel ABBEO
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Nordrhein-Westfalen; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Sekundarbereich I
Innovationsbereich Lehr-/Lernprozesse; Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Organisationsstruktur Projektförderung:
Schulministerium des Landes Nordrhein-Westfalen;
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen;
Bundesagentur für Arbeit (BA);
Europäische Union, Europäischer Sozialfonds

Projektmanagement:
Bezirksregierung Düsseldorf, Dietmar Zacharias (Ansprechpartner), Fischerstr. 10, 40477 Düsseldorf, Tel. (0211) 475-5569, E-Mail: dietmar.zacharias@brd.nrw.de
Projektbeginn 31.01.2005
Projektende 31.07.2007
Beteiligte Bundesländer Nordrhein-Westfalen
Letzte Änderung am 25.07.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)