Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dualer Studiengang Mechatronik-Automatisierungssysteme im Fachbereich Automatisierung und Informatik (Sachsen-Anhalt)

http://www.hs-harz.de/mechatronik_dual.htmlExterner Link

Ziel des Projekts ist die Entwicklung des dualen Studienganges „Bachelor of Engineering, Mechatronik/Automatisierung“. Einen Schwerpunkt bildet die curriculare Abstimmung der jeweiligen Ausbildungsabläufe der beteiligten Partner Ausbildungsbetrieb, Berufsbildende Schule, Hochschule.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Verzahnung von Berufs- und Hochschulausbildung durch die Abstimmung von Lehrplänen in den beteiligten Institutionen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hochschule, Fachhochschule, Dualer Studiengang, Entwicklung, Konzept, Bachelor-Studiengang, Mechatronik, Automatisierung, Curriculum, Berufsausbildung, Abstimmung,

Titel Dualer Studiengang Mechatronik-Automatisierungssysteme im Fachbereich Automatisierung und Informatik (Sachsen-Anhalt)
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Bildungsbereich Hochschulbereich; Berufliche Bildung
Innovationsbereich Studienangebote: Weiterentwicklung, Umstrukturierung (Bologna-Prozess); Durchlässigkeit von Bildungsangeboten
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt, TurmschanzenstraĂźe 32, 39114 Magdeburg, Tel. (0391) 567-01, E-Mail: presse@mk.sachsen-anhalt.de

ProjektdurchfĂĽhrung:
Hochschule Harz, Fachbereich Automatisierung und Informatik, Prof. Dr. Klaus-Dietrich Kramer, Friedrichstrasse 57-59, 38855 Wernigerode, Tel (03943) 659-317, E-Mail: kkramer@hs-harz.de

Kooperationspartner sind die Fachhochschule Jena und die Fachhochschule Schmalkalden.
Projektbeginn 01.04.2005
Projektende 31.03.2008
Letzte Ă„nderung am 01.01.1997

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)