Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Alles eine Frage der Organisation

Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Das Kompetenzprofil von Führungskräften in den Bildungseinrichtungen hat sich in den letzten Jahren erweitert, zu den Anforderungen im Bereich Planen und Disponieren kommen die Kompetenzen aus dem Anforderungsbereich Bildungseinrichtungen managen und Qualität und Professionalität weiter entwickeln.
Aktuell entstehen neue Anforderungen im Bereich „Führen und die Organisation weiterentwickeln“. In diesem Projekt wird ein Fortbildungskonzept für Führungs- und Führungsnachwuchskräfte in Bildungseinrichtungen entwickelt, das eine Qualifizierung in den oben genannten Bereichen Führung und Organisationsentwicklung anbietet.
Das innovative Potenzial liegt in der Weiterentwicklung des Fortbildungsangebots für Führungs- und Führungsnachwuchskräfte in Bildungseinrichtungen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Kompetenz, Führungskraft, Professionalität, Anforderung, Bildungseinrichtung, Qualität, Organisationsentwicklung, Fortbildung, Konzept, Qualifizierung, Führung, Lebenslanges Lernen,

Titel Alles eine Frage der Organisation
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Rheinland-Pfalz
Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Innovationsbereich Lebenslanges Lernen
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz, ehemals Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend des Landes Rheinland-Pfalz, Jesco Weickert, Mittlere Bleiche 61, 55116 Mainz, Tel. (06131) 16-5469, E-Mail: jesco.weickert@mbwjk.rlp.de

Projektdurchführung:
ARBEIT & LEBEN gGmbH, Gabriele Schneidewind und Evelin Krupki (Ansprechpartnerinnen), Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz, Tel. (06131) 14086-11, E-Mail: g.schneidewind@arbeit-und-leben.de und e.krupki@arbeit-und-leben.de
Projektkooperationspartner:
Universität Koblenz-Landau, Abteilung Landau, Zentrum für Human Resource Management, Arbeitsstelle für die Weiterbildung der Weiterbildenden (AWW), Bürgerstr. 23, 76829 Landau, Tel. (06341) 906-413, E-Mail: aww@uni-landau.de
Projektbeginn 2006
Projektende
Beteiligte Bundesländer Rheinland-Pfalz
Letzte Änderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)