Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

KITA21 – Die Zukunftsgestalter

http://www.kita21.de/Externer Link

Das Projekt will Kindertageseinrichtungen dabei unterstützen, Bildung für eine nachhaltige Entwicklung einzuführen, weiterzuentwickeln und dauerhaft zu verankern.

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Kindertageseinrichtungen zielt darauf ab, Kindern Räume und Möglichkeiten zur spielerischen Auseinandersetzung mit zukunftsrelevanten Themen zu bieten und sie bei der Aneignung von Wissen und Kompetenzen zu unterstützen, die für ein verantwortungsvolles und umweltbewusstes Handeln erforderlich sind.

Das Projekt bietet Fortbildungen zur Gestaltung der Kita als Lernort nachhaltiger Entwicklung, Handreichungen mit vielen Ideen für die Praxis, individuelle Beratung und Möglichkeiten der Vernetzung untereinander.
In einem Auszeichnungsverfahren werden Kindertageseinrichtungen zur KITA21 ernannt.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Unterstützung und Auszeichnung von Kitas für ihr Engagement im Sinne einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Kindertagesstätte, Nachhaltigkeit, Zukunft, Umweltbildung, Umweltbewusstsein, Gestaltungsfähigkeit, Handlungskompetenz, Verantwortungsübernahme, Vernetzung, Beratung, Auszeichnung, Kita, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Gestaltungskompetenz, Erzieherfortbildung, Lernortgestaltung,

Titel KITA21 – Die Zukunftsgestalter
Kurztitel KITA21
Projekttyp Stiftungsprojekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Elementarbereich
Innovationsbereich Bildung für nachhaltige Entwicklung; Bildungsnetzwerke; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Projektleitung:
Save Our Future – Umweltstiftung (S.O.F.), Kontakt: Anna Thielebein, Friesenweg 1, 22763 Hamburg, Tel. (040) 240 634, E-Mail: anna.thielebein@save-our-future.de
Projektbeginn 2010
Projektende
Beteiligte Bundesländer Hamburg; Mecklenburg-Vorpommern; Niedersachsen; Schleswig-Holstein
Letzte Änderung am 03.08.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)