Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Einfach ganz ANDERS

http://www.einfachganzanders.de/Externer Link

Ziel des Projekts ist die Integration auĂźerschulischer Bildungsangebote zu nachhaltiger Entwicklung in die Arbeit an Ganztagsschulen.
Interessierte Menschen werden zu Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ausgebildet und bringen als Honorarkräfte Bildungsangebote zu den Themen „Klima & Konsum“, „Boden & Ernährung“ sowie „Wasser“ in Form von Aktionstagen, Projektwochen und AGs in die Schule. Die Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche der Sekundarstufe I aller Schulformen. Sie vermitteln globale Zusammenhänge und unterstützen Schülerinnen und Schüler dabei, ihre Zukunft aktiv mitzugestalten. Es werden Kompetenzen und Wissen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung vermittelt und die globalen Dimensionen des Handelns verdeutlicht. Der pädagogisch-didaktische Fokus liegt darauf, Kindern und Jugendlichen Handlungsoptionen und Aktionsideen für eine aktive Mitgestaltung ihrer Zukunft zu eröffnen.
Zu den Projektbausteinen gehören Bildungsangebote wie Projekttage, Projektwochen und AGs, bei denen die partizipative Zusammenarbeit und gemeinsame Aktionen im Mittelpunkt stehen. Im Bereich Qualifizierung und Weiterbildung können sich Interessierte für die Arbeit als Honorarkraft an Ganztagsschulen qualifizieren, daneben werden Lehrerfortbildungen und Schüler-Workshops angeboten. Weiterhin unterstützt das Projekt durch Materialien, Kontaktaufbau und Vermittlung zwischen Schulen und Multiplikatoren, Beratung und Vernetzung.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung von Bildung für nachhaltige Entwicklung an Ganztagsschulen durch den Einsatz externer Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

mehr/weniger
Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen;, Umweltbildung, Sekundarstufe I, Ganztagsschule, Handlungskompetenz, Bildungsangebot, Multiplikator, Projektwoche, Projekttag, Arbeitsgemeinschaft, Modellprojekt, Modellversuch, Projekt;, Bildung fĂĽr nachhaltige Entwicklung (BNE), Gestaltungskompetenz, Entwicklungspolitische Bildungsarbeit, Modellprogramm;,

Titel Einfach ganz ANDERS
Projekttyp Stiftungsprojekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Sekundarbereich I
Innovationsbereich Bildung fĂĽr nachhaltige Entwicklung; Bildungsnetzwerke
Organisationsstruktur Projektförderung:
Ministerium fĂĽr Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (2010 bis 2013);
Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Kaiser-Friedrich-Str. 13, 53113 Bonn, Tel. (0228) 243350, E-Mail: info@sue-nrw.de (seit 2014)

Projektmanagement:
Eine Welt Netz NRW e.V., Dorothee Tiemann, AchtermannstraĂźe 10-12, 48143 MĂĽnster, Tel. (0251) 28 46 69 -23, E-Mail: dorothee.tiemann@eine-welt-netz-nrw.de;
Jugend im Bund fĂĽr Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BUNDjugend NRW), Claudia Tillmann, Paradieser Weg 19, 59494 Soest, Tel. (02921) 31 93 29 5, E-Mail: claudia.tillmann@bundjugend-nrw.de

Kooperationspartner:
Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit;
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen;
Klimakampagne “Heiße Zeiten“;
Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA);
Die Multivision - Verein fĂĽr Jugend- und Erwachsenenbildung
Projektbeginn 2010
Projektende
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.einfachganzanders.de/fileadmin/01-Daten/Lernreihen_pdf/Lernreihe_Basismappe.pdfhttp://www.ganztagsschulen.org/de/8421.php
Beteiligte Bundesländer Nordrhein-Westfalen
Letzte Ă„nderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)