Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

http://www.schule-ohne-rassismus.orgExterner Link

Das Projekt von und f√ľr Sch√ľlerinnen und Sch√ľler bietet Kindern und Jugendlichen die M√∂glichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden.
Der Titel ¬ĄSchule ohne Rassismus¬ď ist kein Preis und keine Auszeichnung f√ľr bereits geleistete Arbeit, sondern eine Selbstverpflichtung f√ľr die Gegenwart und die Zukunft. Eine Schule, die den Titel tr√§gt, ist Teil eines Netzwerkes, das sagt: Wir √ľbernehmen Verantwortung f√ľr das Klima an unserer Schule und unser Umfeld. Voraussetzungen f√ľr den Erwerb des Titels sind: Mindestens 70 Prozent aller Menschen, die in einer Schule lernen und arbeiten (Sch√ľlerinnen, Sch√ľler, Lehrerinnen, Lehrer und technisches Personal) verpflichten sich mit ihrer Unterschrift, sich k√ľnftig gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule aktiv einzusetzen, bei Konflikten einzugreifen und regelm√§√üig Projekttage zum Thema durchzuf√ľhren.
Zur standortnahen Unterst√ľtzung der Schulen baut die Bundeskoordination gemeinsam mit den Landeskoordinationen seit Fr√ľhjahr 2014 ein dichtes Netz von Regionalkoordinationen in den Bundesl√§ndern auf.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt im Aufbau eines Netzwerkes von Schulen, die sich verpflichten, im Schulalltag aktiv gegen Diskriminierung, insbesondere Rassismus, vorzugehen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Schule, Antidiskriminierung, Antirassismus, Demokratie, Vielfalt, Netzwerk, Schulprojekt, Modellprojekt, Projekt, Modellprogramm,

Titel Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Kurztitel SoR-SmC
Projekttyp Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderpädagogik; Berufliche Bildung
Innovationsbereich Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention
Organisationsstruktur Projektträger:
Aktion Courage e.V., Ahornstr. 5, 10787 Berlin, Tel. (030) 21 45 86 0, E-Mail: info@aktioncourage.org

Projektleitung und -koordination:
Bundeskoordination Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Ahornstr. 5, 10787 Berlin, Tel. (030) 21 45 86 0, E-Mail: schule@aktioncourage.org;
In den Bundesländern gibt es Landeskoordinationen.

Kooperationspartner:
Das Projekt wird von diversen Kooperationspartnern unterst√ľtzt.
Projektbeginn 1995
Projektende
Beteiligte Bundesl√§nder Baden-W√ľrttemberg; Bayern; Berlin; Brandenburg; Bremen; Hamburg; Hessen; Mecklenburg-Vorpommern; Niedersachsen; Nordrhein-Westfalen; Rheinland-Pfalz; Saarland; Sachsen; Sachsen-Anhalt; Schleswig-Holstein; Th√ľringen
Letzte √Ąnderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)