Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

DGWF-Jahrestagung 2018: "Transferorientierung in der wissenschaftlichen Weiterbildung -­ Wissen gesellschaftlich wirksam machen"

05.09.2018 - 07.09.2018

TH Köln
Claudiusstr. 1
50678  Köln
ilona.arcaro@th-koeln.de

https://dgwf.net/tagungen-termine/details/?tx_seminars_pi1%5BshowUid%5D=59Externer Link

Der Transfer von Ideen, Wissen und Technologie in die Gesellschaft ist durch die Empfehlung des Wissenschaftsrats (wieder) stärker in den Fokus wissenschaftspolitischer Aufmerksamkeit gerückt. Hochschulen können diesem Anspruch in besonderer Weise gerecht werden. Denn durch Interaktion wissenschaftlicher Akteure mit Partnern/-innen aus der Praxis können gesellschaftliche Herausforderungen und Zukunftsaufgaben auf Augenhöhe in den Blick genommen und gemeinsam tragfähige Lösungen entwickelt werden.
Die wissenschaftliche Weiterbildung kann hierbei zentrale Akteurin zur Ermöglichung von Transferaktivitäten sein und als Brücke zwischen akademischer Bildung, den Bedürfnissen der Berufs- und Arbeitswelt und gesellschaftlichen Anforderungen fungieren.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hochschule, Transfer, Wissenschaftliche Weiterbildung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. (DGWF) in Zusammenarbeit mit der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung  der Technischen Hochschule Köln
E-Mail des Kontakts ilona.arcaro@th-koeln.de
Beginn der Veranstaltung 05.09.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 07.09.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte TH Köln
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 12.02.2018
Zuletzt geändert am 28.05.2018
Siehe auch: Das Innovationsportal

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)