Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Ganztagsberufsschule in der gesunden Schule

https://www.berufsbildung.nrw.de/cms/das-berufskolleg-in-nordrhein-westfalen/modellprojekte/gigs/gigs.htmlExterner Link

Ziel des Projekts ist es, die duale Berufsausbildung attraktiver zu gestalten, indem die Anwesenheit von Auszubildenden in ihren Betrieben erhöht und gleichzeitig die Qualität des Berufsschulunterrichtes durch Gesundheits- und Bewegungsangebote verbessert wird. Der Berufsschulunterricht soll zu einem ausgedehnten Berufsschultag mit zehn Unterrichtsstunden zusammengefasst werden, wobei die Bereiche Sport, Bewegung und Ernährung in den Schulalltag eingebunden werden sollen, um die Anstrengungen auszugleichen und eine bessere Rhythmisierung des Schultags zu erreichen. Damit berücksichtigt das Modell nicht nur arbeitsmedizinische und motivationspsychologische Erkenntnisse, sondern schafft Potentiale, bei den Berufsschülerinnen und -schülern Impulse zu setzen, zu einer bewegungsorientierten, gesundheitsförderlichen Lebensweise in Alltag und Beruf.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Einbindung von Gesundheits- und Bewegungsangeboten in den Berufsschultag.

mehr/weniger
Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Berufsausbildung, Berufsschule, Berufsschulunterricht, Gesundheitserziehung, Sportunterricht, Qualitätssicherung, Modellversuch, Projekt, Schultag, Rhythmisierung, Modellprogramm,

Titel Ganztagsberufsschule in der gesunden Schule
Kurztitel GigS
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Nordrhein-Westfalen; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich Gesundheitsbildung; Ganztagsangebote
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Schulministerium des Landes Nordrhein-Westfalen

Projektleitung:
Geschäftsstelle “GigS - Ganztagsberufsschule in der gesunden Schule NRW“, Bezirksregierung Münster, Erwin Semelka, Albrecht-Thaer-Straße 9, 48147 Münster, Tel. (0251) 411 45 03, E-Mail: Erwin.semelka@brms.nrw.de

Stiftung Partner für Schule NRW, Stiftung der Wirtschaft und der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, Savas Beltir, Oststraße 86, 40210 Düsseldorf, Tel. (0211) 91312-561, E-Mail: beltir@partner-fuer-schule.nrw.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk an der Universität zu Köln (FBH), Prof. Detlef Buschfeld
Institut für Schulsport und Schulentwicklung an der Sporthochschule Köln, Prof. Claus G. Buhren
Projektbeginn 01.08.2006
Projektende 30.11.2009
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.fbh.uni-koeln.de/sites/default/files/GigS-Abschlussbericht.pdf
Beteiligte Bundesländer Nordrhein-Westfalen
Letzte Änderung am 25.07.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)