Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
jungbewegt – Dein Einsatz zählt.

http://www.jungbewegt.de/Externer Link

Das Projekt möchte erreichen, dass Kinder- und Jugendbeteiligung politisch stärker gefördert wird, Kindertagesstätten und Schulen freiwilliges Engagement ermöglichen, mehr außerschulische Angebote für Kinder und Jugendliche entstehen, die Einsatzbereitschaft junger Menschen ernst genommen und anerkannt wird. Ohne den ehrenamtlichen Einsatz von Freiwilligen würde im sozialen, kulturellen, ökologischen und politischen Bereich einiges fehlen. Auch Kinder und Jugendliche möchten sich für einen guten Zweck engagieren und ihr Lebensumfeld mitgestalten. Doch häufig fehlen entsprechende Angebote. Dabei entstehen durch freiwillige Beteiligung nicht nur sinnvolle Projekte, sondern sie fördert auch soziale Kompetenz, Verantwortungsgefühl und ein Verständnis für demokratische Zusammenhänge. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Jugendliche, die an gesellschaftlichen Aktivitäten teilnehmen besser gebildet sind, Schule und Studium häufiger erfolgreich abschließen, toleranter im Umgang mit anderen Menschen sind und weniger Drogen konsumieren. Das Projekte greift die Ergebnisse der Initiative „mitWirkung!“ auf, die sich von 2004 bis 2008 mit freiwilligem Engagement von Kindern und Jugendlichen beschäftigt hat. Außerdem orientiert sich jungbewegt an der britischen Citizenship Foundation, die 2007 mit dem Carl Bertelsmann-Preis ausgezeichnet wurde. Pilotregionen sind Berlin, Magdeburg und Mainz.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung einer lebendigen Beteiligungskultur für Kinder und Jugendliche.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland, Kind, Jugendlicher, Beteiligung, Ehrenamtliche Arbeit, Freiwillige Arbeit, Soziales Engagement, Soziale Kompetenz, Verantwortungsübernahme, Mitgestaltung, Gesellschaftliches Leben, Engagement,

Titel jungbewegt – Dein Einsatz zählt.
Kurztitel Jung bewegt
Projekttyp Stiftungsprojekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention; Informelles Lernen
Organisationsstruktur Projektleitung:
Bertelsmann Stiftung, Sigrid Meinhold-Henschel, Carl-Bertelsmann-Straße 256, 33311 Gütersloh, Tel. (05241) 8181 252, E-Mail: s.meinhold-henschel@bertelsmann-stiftung.de
Projektbeginn 30.09.2008
Projektende 30.09.2014
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.jungbewegt.de/informationen/publikationen/
Beteiligte Bundesländer Berlin; Rheinland-Pfalz; Sachsen-Anhalt
Letzte Änderung am 01.01.1997
Siehe auch: Bundesweite Programme / Initiativen zur Partizipation von Kindern
Ist Nachfolger von: mitWirkung! - eine Initiative zur Stärkung der Kinder- und Jugendbeteiligung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)