Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Projekt P

http://www.projekt-p.deExterner Link

Das Projekt sollte zur Diskussion um Teilnahme und Mitwirkung in politischen Prozessen durch Jugendliche anregen.
Dazu wurden in der ersten Projektphase Initiativen vorgestellt und gezeigt, wie vielf√§ltig und bunt die Jugendbeteiligungsszene in Deutschland war. Im weiteren Verlauf wurden die Ergebnisse des Jugendfestivals ¬ďBerlin05¬ď und des Weltjugendtags analysiert, um sie in den Entwicklungsprozess des ¬ďNationalen Aktionsplans f√ľr ein kindergerechtes Deutschland 2005-2010¬ď einzubringen. Die Internetseite des Projekts stellte dabei eine Informations- und Diskussionsplattform f√ľr die partizipative Nutzung durch Jugendliche dar.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung der Erprobung aktver Jugendbeteiligung in der Politik.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Partizipation, Diskussion, Mitwirkung, Jugendlicher, Entwicklung, Politik, Politischer Prozess, Politische Bildung,

Titel Projekt P
Projekttyp Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention
Organisationsstruktur Projektträger:
Bundesministerium f√ľr Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Alexanderplatz 6, 10178 Berlin, Tel. (01888) 555-0, E-Mail: info@bmfsfjservice.bund.de

Projektdurchf√ľhrung:
Bundeszentrale f√ľr politische Bildung (bpb). Milena Mushak, Adenauerallee 86, 53113 Bonn, Tel. (01888) 515-539, E-Mail: mushak@bpb.de

Projektpartner:
Deutscher Bundesjugendring (DBJR). M√ľhlendamm 3, 10178 Berlin, Tel. (030) 40040400, E-Mail: info@dbjr.de
Projektbeginn 01.12.2004
Projektende 30.04.2006
Projektbezogene Ver√∂ffentlichungen/ Projektberichte http://‌www.projekt-p.de
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)