Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
BIBER - Netzwerk für frühkindliche Bildung

http://www.bibernetz.de/wws/index.htmlExterner Link

Das Projekt - wissenschaftlich begleitet - zielte auf die Schaffung eines medienpädagogischen Netzwerks, um in Zusammenarbeit mit Weiterbildungsanbietern onlinegestützte Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote für Erzieherinnen und Erzieher zu entwickeln und erproben.
Dabei ging es insbesondere um die kooperative Arbeit im Bereich der frühkindlichen Bildung mit Schwerpunkt auf dem Übergang vom Kindergarten zur Grundschule.
Im Verlaufe des Vorhabens wurde eine Plattform im Internet aufgebaut, das Fachportal bibernetz.de, die sich an pädagogische Fach- und Lehrkräfte richtet und über Fragen rund um das Thema frühkindliche Bildung und Medienerziehung in der Familie informiert.
Das innovative Potenzial des Projekts lag in der Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei der Entwicklung von Medien- und medienpädagogischer Beratungskompetenz sowie in der Vermittlung didaktischer Konzepte für die Medienpraxis.

Nach Projektende im Jahre 2012 hatte zunächst die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" die Plattform betrieben. Die gemeinnützige Stiftung engagiert sich seit 2006 für eine bessere Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.
Im September 2015 hat sie das medienpädagogische Angebot an die Stiftung Digitale Chancen übergeben. Die Stiftung Digitale Chancen setzt sich für ein gutes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen mit Medien ein und fördert die medienpädagogische Qualifizierung von pädagogischen Fach- und Lehrkräften.

mehr/weniger
Schlagwörter

Netzwerk, Beratung, Qualifizierung, Weiterbildung, Medienkompetenz, Medienpädagogik, Bildungsverständnis, Blended Learning, Bildungsplanung, Didaktik, Medienpraxis, E-Learning, Kooperation, Übergang Vorschulstufe - Primarstufe, Kindertagesstätte, Kinderga,

Titel BIBER - Netzwerk für frühkindliche Bildung
Kurztitel BIBER: Bildung - Beratung - Erziehung
Projekttyp Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch Bund
Förderkennzeichen SAN01
Bildungsbereich Elementarbereich; Primarbereich
Innovationsbereich Medienbildung; E-Learning; Durchlässigkeit von Bildungsangeboten; Bildungsnetzwerke; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de

Projektträger:
Schulen ans Netz e. V. (SaN), Gerhard Seiler (Projektleitung), Bonner Talweg 100, 53113 Bonn, Tel. (0228) 910 48-282, E-Mail: gerhard.seiler@schulen-ans-netz.de

Projektmanagement:
Daniela Bickler (Koordination und Evaluation), SaN, Tel. (0228) 91048-282, E-Mail: daniela.bickler@schulen-ans-netz.de

Wissenschaftliche Begleitung:
JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, Britta Müller, Pfälzer-Wald-Str. 64, 81539 München, Tel. (089) 68989146, E-Mail: britta.mueller@jff.de
Projektbeginn 01.01.2007
Projektende 31.08.2012
Beteiligte Bundesländer Bayern; Berlin; Brandenburg; Hessen
Letzte Änderung am 24.09.2015
Siehe auch: Informationsportale / Online-Handbücher für frühpädagogische FachkräfteArchiv - Schulen ans Netz

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)