Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Perspektive

http://www.dji.de/index.php?id=612&L=\\%27A%3D0Externer Link

Der Ideenwettbewerb sollte zur Bildung Sozialraum-bezogener Verantwortungsgemeinschaften beitragen, in denen verschiedene Akteure in der Region (z.B. Schule, Kultur, Wirtschaft und Kommunalpolitik) miteinander vernetzt wurden.
Die Verknüpfung vorhandener Strukturen sollte die Entwicklung gemeinsamer Handlungskonzepte zur Verbesserung der Perspektiven junger Menschen im lokalen Umfeld bewirken. Dort, wo ein Akteur alleine nicht die finanziellen oder personellen Möglichkeiten hat, um die Bedürfnisse in der Jugendarbeit aufzufangen, konnte eine vernetzte Gemeinschaft Synergien nutzen und gemeinsam zu Ergebnissen kommen.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung des Auf- und Ausbaus von Unterstützungssystemen zur Weiterentwicklung von Perspektiven Jugendlicher in den östlichen Bundesländern.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland-Östliche Länder, Perspektive, Jugendlicher, Zukunft, Kommunalpolitik, Sozialraum, Verantwortung, Schule, Kultur, Wirtschaft, Vernetzung, Gemeinschaft, Region, Gemeinde (Kommune),

Titel Perspektive
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Erwachsenenbildung; Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention; Förderung von Bildungsbenachteiligten; Unterstützungssysteme
Organisationsstruktur Projektträger und -förderer:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Alexanderplatz 6, 10178 Berlin, Tel. (01888) 555-0, E-Mail: info@bmfsfjservice.bund.de
Stiftung Demokratische Jugend, Koordinierungsstelle „Perspektiven für junge Menschen - gemeinsam gegen Abwanderung“, Heidemarie Rubart, Grünberger Straße 54, 10245 Berlin, Tel. (030) 200789–40, E-Mail: h.rubart@jugendstiftung.org
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), Wilke Ziemann (Programmabteilung), Tempelhofer Ufer 11 10963 Berlin, Tel. (030) 257676–31, E-Mail: wilke.ziemann@dkjs.de

Projektdurchführung:
Stiftung Demokratische Jugend, Zentralstelle, Ute Seckendorf (Projektleitung), Grünberger Str. 54, 10245 Berlin, Tel. (030) 200789-61, E-Mail: u.seckendorf@beratungsnetzwerke.de
Projektbeginn 2003
Projektende 31.12.2004
Beteiligte Bundesländer Berlin; Brandenburg; Mecklenburg-Vorpommern; Sachsen; Sachsen-Anhalt; Thüringen
Letzte Änderung am 01.01.1997
Ist Teilprojekt von: wir ... hier und jetzt

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)