Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
SINUS-Transfer-Grundschule Nordrhein-Westfalen: Entwicklung und Weiterentwicklung von Unterrichtskonzepten für den mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Unterricht und für fachübergreifendes Arbeiten in Nordrhein-Westfalen

http://www.sinus-transfer-grundschule.de/index.php?id=805Externer Link

Das nordrhein-westfälische Länderprojekt bearbeitet spezifische Problembereiche des Mathematik- und naturwissenschaftlichen Unterrichts an Grundschulen. Um die Probleme zu überwinden, werden in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften neue Unterrichtszugänge entwickelt. Den teilnehmenden Schulen werden Themenfelder zur Bearbeitung angeboten:
- Entwicklung, Erprobung und Bereitstellung von guten Aufgaben zur Sicherung von Basiskompetenzen. Darüber hinaus sollen Aufgaben erprobt werden, die zum Nachdenken Anlass geben, bei denen mathematische oder naturwissenschaftliche Vorstellungen genutzt und Beziehungen hergestellt werden müssen.
- Auswahl von Gegenständen und Fragestellungen, die Vorbereitung der Lernumgebung die die Begleitung des Lernens unterstützen. Die Lernwirksamkeit von typischen mathematischen und naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen soll erprobt werden.
- Konzentration auf fachspezifische Lernschwierigkeiten, die oft durch lückenhaftes Vorwissen, fehlende Lernstrategien, eingeschliffene Fehler oder Motivationsprobleme begründet sind. Ziel ist es, variantenreiche Übungsverfahren zur Sicherung von Grundfertigkeiten zu entwickeln.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Optimierung von Lehr- und Lernprozessen in Fächern mit mathematischen und naturwissenschaftlichen Schwerpunkten in der Grundschule.

mehr/weniger
Schlagwörter

Motivation, Grundfertigkeit, Lernmaterial, Grundschule, Mathematikunterricht, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Entwicklung, Naturwissenschaftliches Denken, Mathematisches Denken, Lehrer, Lernumgebung, Lernbegleitung, Lernen, Wirksamkeit, Lernschwierigk,

Titel SINUS-Transfer-Grundschule Nordrhein-Westfalen: Entwicklung und Weiterentwicklung von Unterrichtskonzepten für den mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Unterricht und für fachübergreifendes Arbeiten in Nordrhein-Westfalen
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Förderkennzeichen ZB 1904
Bildungsbereich Primarbereich
Innovationsbereich Lehr-/Lernprozesse
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium und Projektdurchführung:
Schulministerium des Landes Nordrhein-Westfalen
Projektbeginn 01.08.2004
Projektende 31.07.2009
Beteiligte Bundesländer Nordrhein-Westfalen
Letzte Änderung am 25.07.2017
Ist Teilprojekt von: SINUS-Transfer Grundschule

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)