Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Learning at Home and in the Hospital

http://www.lehoproject.euExterner Link

E-Learning speziell für langzeiterkrankte Schülerinnen und Schüler, die von zu Hause aus oder im Krankenhaus am Schulunterricht teilnehmen, ist das Schwerpunktthema des EU-geförderten Projekts "Learning at Home and in the Hospital" (LeHo).
Das Vorhaben, das von Partnern aus Belgien, Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien realisiert wird, konzentriert sich dabei auf die Zielgruppe der Schüler/innen mit körperlichen oder seelischen Erkrankungen.
Im Projektverlauf wird dazu zunächst ein Onlineportal auf- und ausgebaut, das relevante Tools und Ressourcen, Informationen und Praxisbeispiele für den häuslichen Unterricht oder den Unterricht im Krankenhaus zur Verfügung stellt.
Darüber hinaus werden regelmäßig Kongresse und Lehrerfortbildungen zum Thema veranstaltet.

Zu den Projektpartnern zählen erfahrene Experten aus dem Bereich des Krankenhaus- und Schulunterrichts sowie das "European Distance and E-Learning Network" mit seinen 200 Mitgliedern. Außerdem wird eng mit über 20 assoziierten Partnern u.a. aus Praxis, Politik, Forschung und Medizin zusammengearbeitet.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Analyse und Sichtbarmachung der Erfolgsfaktoren für gutes E-Learning für die Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler mit körperlichen oder seelischen Erkrankungen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Belgien, Ägypten, Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien, Benachteiligtenförderung, Benachteiligter Jugendlicher, Benachteiligtes Kind, Benachteiligung, Krankenhausaufenthalt, Krankenhausschule, Krankenhausunterricht, Home-Learning, Heimunterricht, Krankheit, E-Learning, Informations- und Kommunikationstechnolog, häuslicher Unterricht,

Titel Learning at Home and in the Hospital
Kurztitel LeHo
Projekttyp EU-/internationales Projekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Elementarbereich; Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderpädagogik; Hochschulbereich; Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich Medienbildung; Förderung von Bildungsbenachteiligten; Individuelle Förderung; E-Learning; Bildungsnetzwerke; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Projektförderung:
Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur der Europäischen Kommission (Education Audiovisual & Culture Executive Agency - EACEA), Avenue du Bourget 1, BOUR / BOU2, 1049 Brüssel, Belgien, Kontakt

Projektdurchführung:
LeHo Netzwerk: allgemeiner Kontakt, Team (linke Spalte), Board of Experts
Projektbeginn 31.12.2013
Projektende 30.11.2016
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.lehoproject.eu/jdownloads/Public/International%20community/LeHo_-_Institutional_environments_of_HHE_in_Europe_June_2015.pdf
http://www.lehoproject.eu/jdownloads/Public/International%20community/LeHo_-_One_Year_and_a_half_of_project_report.pdf
Letzte Änderung am 24.11.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)