Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Lurs-Akademie

http://www.legakids.net/eltern-lehrer/info-ueber-lrs-co/neues/meldung/article/8/Die-Lurs-AkademieExterner Link

Die Lurs-Akademie wird einesteils aus ca. 30 Lern- und Lehrfilmclips zum Lesen und Schreiben bestehen. Systematisch aufbauende Lerneinheiten über Grundlagen und Regeln des Schriftspracherwerbs werden in einzelnen animierten Filmszenen dargestellt. Außerdem wird es ca. 8 bis 10 Filmclips zu Problemen in der Schule geben – z.B. Mobbing, Angst vor Noten, etc. (online nach und nach ab Juli 2013). Weitere 30 Lern- und Lehrfilmclips werden zu den „Grundlagen Rechnen“ entstehen (online nach und nach ab Januar 2014).
Erfahrene Lerntherapeuten konzipieren die Zusammenstellung und den Ablauf der Lehr- und Lerneinheiten, dabei orientieren sie sich an den Erfahrungen in der LRS-Therapie. Alle Lerneinheiten werden von Kindern mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben oder Rechnen getestet.
In den Filmclips unterrichtet Lurs die kleinen Lürslein. Kinder können sich diese Lektionen immer wieder anschauen, ohne dass es ihnen peinlich sein muss. Das eigene Lerntempo steht im Vordergrund. Die Filme sind lustig anzusehen. Bild, Ton und Zeichen prägen sich in dieser Kombination leichter ein. Was Spaß macht, erhöht die Aufnahmebereitschaft. Da die Kinder den Lürslein quasi beim Lernen zusehen, entfällt für sie selber der Lern- und Leistungsdruck.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Bereitstellung von online jederzeit verfügbaren filmischen Lerneinheiten zum Thema Schriftspracherwerb, mit denen Kinder selbstständig im eigenen Tempo lernen können.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Schriftspracherwerb, Leseschwäche, Rechtschreibschwäche, Legasthenie, Leseschwaches Kind, Rechtschreibdiagnostik, Rechenschwäche, Modellprojekt, Projekt, Lese-Rechtschreibschwäche, Modellprogramm, online,

Titel Lurs-Akademie
Projekttyp Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Primarbereich
Innovationsbereich Grundbildung; Individuelle Förderung; E-Learning
Organisationsstruktur Projektförderung:
AOK;
Mildenberger Verlag GmbH, Im Lehbühl 6, 77652 Offenburg, E-Mail: info@mildenberger-verlag.de

Projektleitung:
LegaKids, Britta Büchner und Michael Kortländer, Bothmerstraße 20, 80634 München, Tel. (089) 1301 3600, E-Mail: presse@legakids.de
Projektbeginn 30.11.2012
Projektende
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.lesen-in-deutschland.de/html/content.php?object=journal&lid=1276
Letzte Änderung am
Ist Teilprojekt von: LegaKids

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)