DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 995

Formale Angaben:
Titel: Qualitätsentwicklung in der Ausbildung in Handwerksbetrieben: Entwicklungsinstrumente und Qualifizierungskonzepte
Kurztitel: Qualitätsentwicklung in der Ausbildung in Handwerksbetrieben
URL des Projektes: http://www.q-zwh.de/zwh/index.php?id=221
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Bund
Ist Teilprojekt von: Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist die Erarbeitung von Wegen und Instrumenten für eine kontinuierliche Entwicklung der betrieblichen Ausbildungsqualität. Ausbildungsberaterinnen und -berater sollen für die Beratung von Betrieben bei der Umsetzung der Instrumente weiter qualifiziert werden. Außerdem sollen Ansätze zur Motivierung von Betrieben für die Einhaltung dieser Standards herausgestellt werden. Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Ausbildungsbeauftragte sollen eine bedarfsgerechte Qualifizierung erhalten. In Zusammenarbeit mit Betrieben werden beispielhaft für gewerblich-technische Berufe sowie für den Beruf Bürokaufmann/-frau praktikable Instrumente für die Verbesserung der Ausbildungsprozesse, z. B. für die Bewerberauswahl, die Ausbildungsplanung, die Probezeit oder für ein geeignetes Feedback entwickelt. Die Ergebnisse sollen in einen Leitfaden eingehen, der Grundlage für ein Beratungs- und Qualifizierungskonzept der Ausbildungsberater sein soll. Außerdem werden Kriterien für die Auszeichnung von Betrieben, die diese Standards einhalten, erarbeitet.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Unterstützung der an der Berufsbildung beteiligten Akteure bei der Optimierung der Praxis der Qualitätssicherung durch Entwicklung und Erprobung geeigneter und praktikabler Instrumente.
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Innovationsbereich: Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Qualitätsmanagement, Evaluation
Geographische Schlagwörter: Deutschland
Schlagwörter aus dem Index: Betriebliche Berufsausbildung; Handwerk; Qualitätssicherung; Qualitätsentwicklung; Modellprojekt; Projekt
Freie Schlagwörter: Modellprogramm
Organisationsstruktur: Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektleitung:
ZWH - Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V., Beate Kramer, Sternwartstraße 27-29, 40223 Düsseldorf, Tel. (0211) 30 20 09 12, E-Mail: bkramer@zwh.de;
Handwerkskammer Hannover, Berliner Allee 17, 30175 Hannover, Tel. (0511) 3 48 59 - 0, E-Mail: info@hwk-hannover.de
Projektbeginn: 15.11.2010
Projektende: 15.05.2013
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz