DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 920

Formale Angaben:
Titel: ProfilPASS in der Wirtschaft
URL des Projektes: http://www.profilpass-online.de/index.php?article_id=100
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Bund
Ist Nachfolger von: Weiterbildungspass mit Zertifizierung informellen Lernens
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Mit der Einführung des ProfilPASS in Unternehmen sollen neue Einsatzfelder für den ProfilPASS erschlossen und für eine weitere Verbreitung des Instruments gesorgt werden. Dabei wird der ProfilPASS als Instrument der Kompetenzbilanzierung im Rahmen der unternehmerischen Personalentwicklung in zwölf Betrieben modellhaft eingesetzt, evaluiert und weiterentwickelt. Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung eines Nachweissystems zur Identifikation und Dokumentation informell erworbener Kompetenzen im Unternehmen.
Bildungsbereich: Erwachsenenbildung
Innovationsbereich: Lebenslanges Lernen
Bildungsstandards, Kompetenzen, Tests
Geographische Schlagwörter: Deutschland
Schlagwörter aus dem Index: Betriebliche Weiterbildung; Informelles Lernen; Kompetenzerwerb; Unternehmen; Personalentwicklung; Lebenslanges Lernen; Weiterbildung; Modellprojekt; Projekt
Freie Schlagwörter: Modellprogramm
Organisationsstruktur: Projektleitung:
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Brigitte Bosche, Heinemannstraße 12-14, 53175 Bonn, E-Mail: bosche@die-bonn.de;
Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung GmbH (IES), Beate Seusing, Bödekerstraße 7, 30161 Hannover, Tel. (0511) 3997-0, E-Mail: Seusing@ies.uni-hannover.de
Projektbeginn: 01.07.2009
Projektende: 30.06.2012
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   ProfilPASS - Weiterbildungspass mit Zertifizierung informellen Lernens: Informationen zum Gesamtprogramm 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz