DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 911

Formale Angaben:
Titel: EQuL
URL des Projektes: http://equl.bildung-rp.de/gehezu/startseite.html
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Rheinland-Pfalz
Ist Nachfolger von: SKOLA Rheinland-Pfalz: Weiterentwicklung der Eigenverantwortung Berufsbildender Schulen zur Entwicklung einer neuen Lernkultur
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist es, Eigenverantwortung, Qualitätsmanagement und eine veränderte Lehr- und Lernkultur in berufsbildende Schulen zu transferieren. Dazu werden Konzepte erprobt und weiterentwickelt, die u.a. die Stärkung der ganzheitlichen Selbststeuerung durch Verlagerung von mehr Eigenverantwortung oder die Entwicklung eines Qualitätsmanagementsystems zur internen Bewertung und Verbesserung schulischer Arbeit fördern sollen. Teilbereiche des Schulversuchs, der auf den vorangegangenen Schulversuchen EiLE und KoLA aufbaut, finden in Kooperation mit Bayern statt.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Stärkung der Eigenverantwortung und Förderung der Schulentwicklung beruflicher Schulen.
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Innovationsbereich: Eigenverantwortlichkeit von Bildungseinrichtungen
Strukturveränderung im Bildungswesen
Qualitätsmanagement, Evaluation
Geographische Schlagwörter: Rheinland-Pfalz; Deutschland
Schlagwörter aus dem Index: Schulentwicklung; Berufsbildende Schule; Berufsschule; Berufsfachschule; Eigenverantwortung; Qualitätsentwicklung; Qualitätsmanagement; Qualitätssicherung; Modellprojekt; Projekt
Freie Schlagwörter: Modellprogramm
Organisationsstruktur: Zuständiges Landesministerium:
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz (MBWWK)

Projektleitung:
Birgid Fuchs-Faßbender, MBWWK Referat 945 D, Mittlere Bleiche 61, 55116 Mainz, Tel. (06131) 16-2955, E-Mail: fuchs.fassbender@mbwwk.rlp.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Lehrstühle für Wirtschaftspädagogik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz:
Prof. Klaus Breuer, Tel. (06131) 39-22004, E-Mail: klaus.breuer@uni-mainz.de;
Prof. Olga Zlatkin-Troitschanskaja, Tel. (06131) 39-22009, E-Mail: troitschanskaia@uni-mainz.de
Projektbeginn: 01.01.2010
Projektende: 31.01.2013
Beteiligte Bundesländer: Rheinland-Pfalz
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz