DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 1322

Formale Angaben:
Titel: grips gewinnt
URL des Projektes: http://www.grips-stipendium.de/
Projekttyp: Stiftungsprojekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Das Schülerstipendium "grips gewinnt" will begabte und motivierte Jugendliche ab der 8. Klasse bis zur Fachhochschulreife bzw. bis zum Abitur unterstützen.
Bewerben können sich Jugendliche aus Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, die soziale, finanzielle oder kulturelle Hürden überwinden müssen.

Neben finanzieller Unterstützung bietet das Stipendium ein vielseitiges Bildungsprogramm mit Seminaren, Sommerakademien, Informations- und Kulturveranstaltungen zu Themen wie Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur.
Persönliche Ansprechpartner beraten die Jugendlichen bei Fragen zu Praktikum, Schullaufbahn und Beruf.

"grips gewinnt" soll Schülerinnen und Schülern aus schwierigen Lebensverhältnissen dabei helfen, Hindernisse zu überwinden: Viel zu viele Kinder unter 18 Jahren können ihr Potenzial aufgrund finanzieller, kultureller oder sozialer Umstände nicht voll entfalten.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der schulischen Förderung von benachteiligten Jugendlichen und damit seinem Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit im deutschen Bildungssystem.
Bildungsbereich: Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Innovationsbereich: Individuelle Förderung
Begabtenförderung
Förderung von Bildungsbenachteiligten
Geographische Schlagwörter: Berlin; Brandenburg; Bremen; Hamburg; Mecklenburg-Vorpommern; Sachsen-Anhalt; Schleswig-Holstein;
Schlagwörter aus dem Index: Bildungschance; Chancengleichheit; Bildungsbeteiligung; Benachteiligtenförderung; Begabtenförderung; Benachteiligter Jugendlicher; Stipendium; Bildungsprogramm; Bildungsangebot; Individuelle Förderung; Persönlichkeitsentwicklung; Berufsorientierung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Fachhochschulreife; Abitur; Projekt;
Freie Schlagwörter: Bildungsgerechtigkeit;
Organisationsstruktur: Projektträger:
Joachim Herz Stiftung, Olivia Beryt, Langenhorner Chaussee 384, 22419 Hamburg, Tel. (040) 533295-22, E-Mail: oberyt@joachim-herz-stiftung.de;
Robert Bosch Stiftung, grips-Büro, Tel. (040) 533295-22, E-Mail: grips@joachim-herz-stiftung.de
Projektbeginn: 00.09.2011
Projektende: 00.08.2021
Beteiligte Bundesländer: Schleswig-Holstein
Sachsen-Anhalt
Mecklenburg-Vorpommern
Hamburg
Bremen
Brandenburg
Berlin
Sonstige Angaben:
Letzte Änderung am: 2016-06-24

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz