DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 1314

Formale Angaben:
Titel: Kulturrucksack NRW
URL des Projektes: http://www.kulturrucksack.nrw.de
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Nordrhein-Westfalen
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des landesweiten Vorhabens ist es, allen Kindern und Jugendlichen Zugang zu kostenlosen bzw. deutlich kostenreduzierten kulturellen Angeboten zu eröffnen, um auf dem Wege einer ganzheitlichen Bildung zur Persönlichkeitsentwicklung der jungen Menschen beizutragen.

Nordrhein-Westfalens Kommunen sind aufgerufen, gemeinsam mit lokalen Trägern der Jugendarbeit und Kultureinrichtungen Kultur- und Bildungsangebote zu konzipieren, die Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren neue Möglichkeiten eröffnen, sich mit ihren künstlerischen und kreativen Fähigkeiten altersgerecht auseinanderzusetzen.

Das Projekt startete mit 28 Pilotkonzepten in 55 Städten und Gemeinden für insgesamt rund 320.000 junge Menschen. Bis 2016 stiegen die Teilnahmezahlen auf 220 Kommunen an insgesamt 71 Kulturrucksack-Standorten.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung zielgruppenspezifischer kultureller Angebote für die Altersgruppe speziell der 10- bis 14-Jährigen.
Bildungsbereich: Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich: Bildungsnetzwerke
Geographische Schlagwörter: Nordrhein-Westfalen;
Schlagwörter aus dem Index: Kulturelle Bildung; Kreativität; Kind; Jugendlicher; Projekt;
Organisationsstruktur: Projektförderung:
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Projektleitung:
Koordinierungsstelle Kulturrucksack NRW, c/o LKD – Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste /Jugendkunstschulen NRW e.V., Dr. Ina Rateniek, Kurpark 5, 59425 Unna, Tel. (02303) 25302-19, E-Mail: ina.rateniek@lkd-nrw.de

Projektpartner:
Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e. V. (LKJ NRW), Wittener Straße 3, 44149 Dortmund, E-Mail: info@lkj-nrw.de
Projektbeginn: 00.01.2012
Projektende: 00.00.2018
Beteiligte Bundesländer: Nordrhein-Westfalen
Sonstige Angaben:
Letzte Änderung am: 2016-05-19

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz