DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 1307

Formale Angaben:
Titel: DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN
Kurztitel: I-DBND
URL des Projektes: http://www.i-dbnd.de/
Projekttyp: Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Um mit digitalen Technologien nachhaltige Impulse für das Lernen und Lehren an Schulen zu setzen, hat die Samsung Electronics GmbH die Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN ins Leben gerufen.
Mit vielfältigen praxisnahen Programmen unterstützt die Initiative Lehrkräfte dabei, Schülerinnen und Schüler mit kreativen Unterrichtskonzepten zu fördern und ihnen digitale Kompetenzen zu vermitteln.

Wettbewerb:
Seit 2013 ruft die Initiative zum Wettbewerb IDEEN BEWEGEN auf.
Über 500 Schulen aus ganz Deutschland haben bisher ihre kreativen Konzepte für den digitalen Unterricht eingereicht, mehr als 200 Wettbewerbsprojekte wurden bereits mit den Schulen durchgeführt.
Für den Projektzeitraum stellt die Initiative den teilnehmenden Schulen Tablets, dazu unterstützende Lehrerworkshops sowie technischen Support zur Verfügung.
Rund 30 Projekte wurden bislang prämiert, Hauptpreis ist die Ausstattung eines digitalen Klassenzimmers an den Siegerschulen.

Lehrerbildung:
Die Initiative setzt sich mit verschiedenen Aktivitäten dafür ein, die digitalen Kompetenzen von Lehrkräften in ihrer Aus- und Fortbildung zu stärken.
Ein zentraler Baustein ist das eigene Fortbildungsformat „Praxisblick in das digitale Klassenzimmer“, das die Initiative gemeinsam mit den Siegern des Schulwettbewerbs IDEEN BEWEGEN durchführt: Interessierte Lehrkräfte können hier in regionalen Workshops von den Erfahrungen der Gewinnerprojekte profitieren und Impulse für ihren eigenen digitalen Unterricht erhalten.

Um digitale Kompetenzen fest in der Lehrerbildung zu verankern, kooperiert die Initiative mit dem Kultusministerium und Landesinstitut für Lehrerbildung (LISA) in Sachsen-Anhalt.
Hier werden zunächst Seminarleiter und Multiplikatoren dafür ausgebildet, landesweite Fortbildungen für Lehrkräfte und Referendare durchzuführen.
Ziel ist es, eine flächendeckende digitale Qualifizierung aller Lehrkräfte im Schulbereich zu erreichen.

Kompetenz-Netzwerk:
Die Initiative fördert digitale Bildung, indem sie mit staatlichen sowie privaten Institutionen, Stiftungen und NGOs eng zusammenarbeitet und so ihre Kompetenzen in einem Netzwerk starker Kooperationspartner bündelt.
Darüber hinaus kooperiert die Initiative auch mit führenden Schulbuchverlagen, die eine breite Auswahl an digitalen Unterrichtsmaterialien und Apps zur Verfügung stellen.
Bildungsbereich: Hochschulbereich
Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Primarbereich
Innovationsbereich: Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Bildungsnetzwerke
Strukturveränderung im Bildungswesen
Lehr-/Lernprozesse
Medienbildung
Schlagwörter aus dem Index: Digitalisierung; Digitales System; Tablet PC; Lehrerfortbildung; Schule; Hochschule; Informationstechnologie; Informationsgesellschaft; Wissensgesellschaft;
Freie Schlagwörter: Digitale Bildung; Digitale Kompetenz; Digitaler Unterricht;
Organisationsstruktur: DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN ist eine von der Samsung Electronics GmbH geförderte Initiative für Deutschlands Schulen und Hochschulen.

Projektkoordination:
Koordinationsbüro der Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN
c/o PP:AGENDA GmbH, Hanauer Landstraße 135, 60314 Frankfurt am Main, Tel: 069 / 24 00 88-240, E-Mail: info@i-dbnd.de
Projektbeginn: 00.00.2013
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz