DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 1120

Formale Angaben:
Titel: Innovative Technologies for Engaging Classrooms
Kurztitel: iTEC
URL des Projektes: http://itec.eun.org
Projekttyp: EU-/internationales Projekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des europäischen Projekts ist die Förderung von Informations- und Kommunikationstechnik (ICT) im Unterricht.
Im Rahmen des Projekts soll eine nachhaltige europäische Lehrkräfte-Community für den Austausch von pädagogisch-didaktischen ICT-Konzepten, bestehenden und neuen ICT-Technologien und Erfahrungs- und Expertenwissen geschaffen werden. Weiterhin sollen ICT-basierte Unterrichtsszenarien, Learning Stories (Unterrichtssequenz) und Learning Activities (Einzellektion) erstellt und laufend in 2000 Pilotklassen evaluiert und validiert werden. Angestrebt wird außerdem die Entwicklung und Bereitstellung von neuen ICT-Tools für Lehrkräfte.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung eines nachhaltigen Modells zur Neugestaltung zukunftsträchtigen Lehrens und Lernens, wobei innovative Lernaktivitäten, mit denen effektiv sowohl bereits bestehende wie neu entstehende Technologien ausgeschöpft werden, eingesetzt werden sollen.
Bildungsbereich: Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Innovationsbereich: Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Geographische Schlagwörter: Europa; Belgien; Deutschland; Estland; Finnland; Frankreich; Großbritannien; Italien; Israel; Litauen; Niederlande; Norwegen; Österreich; Polen; Portugal; Slowakei; Spanien; Türkei; Ungarn
Schlagwörter aus dem Index: Schule; Unterricht; Informations- und Kommunikationstechnologie; Technologieunterstütztes Lernen; Netzwerk; Modellprojekt; Projekt; Tschechien
Freie Schlagwörter: Modellprogramm
Organisationsstruktur: Projektförderung:
Europäische Kommission

Projektleitung:
European Schoolnet, Brüssel, Email: info@eun.org

Kooperationspartner:
27 Projektpartner aus 19 Ländern, darunter 14 Bildungsministerien
Projektbeginn: 00.00.2010
Projektende: 00.00.2014
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz