DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 1100

Formale Angaben:
Titel: Kindertagesstätten machen sich auf den Weg – Prozessbegleitung für Kitas [SCHWEIZ]
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Ist Teilprojekt von: Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung [SCHWEIZ]
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Die Homepage des abgeschlossenen Projekts ist in der Zwischenzeit nicht mehr frei zugänglich. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Ziele der schweizerischen Initiative zur Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten sind die Stärkung der Bildungsorientierung von Betreuungseinrichtungen für Kinder im Vorschulalter, die Weiterentwicklung von Kompetenzen der Betreuungspersonen bei der Begleitung der Aktivitäten der Kinder, die Unterstützung des kindlichen Selbstbildungsprozesses und die Verbesserung der pädagogischen Qualität der Betreuung. Dazu bekommen vier Betreuungseinrichtungen die Möglichkeit sich weiterzubilden und den Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in ihrem Alltag begleitet durch ein Coaching anzuwenden. Die beteiligten Kitas stehen gegenseitig im Austausch miteinander.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Erprobung des Orientierungsrahmens für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung im Kanton Zug.
Bildungsbereich: Elementarbereich
Innovationsbereich: Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Qualitätsmanagement, Evaluation
Geographische Schlagwörter: Schweiz;
Schlagwörter aus dem Index: Kindertagesstätte; Kindertagesbetreuung; Vorschulalter; Pädagogische Praxis; Qualitätssicherung; Qualitätsentwicklung; Modellversuch; Projekt;
Freie Schlagwörter: Frühe Bildung; Bildungsorientierung; Modellprogramm;
Organisationsstruktur: Projektträger:
Kanton Zug, Kantonales Sozialamt, Abteilung Generationen und Gesellschaft, Koordinationsstelle für familienergänzende Kinderbetreuung, Birgitta Michel Thenen, Neugasse 2, 6301 Zug, Tel. +41 (0) 41 728 39 17, E-Mail: birgitta.michel@zg.ch
Projektbeginn: 01.08.2012
Projektende: 31.12.2014
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz