DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 1052

Formale Angaben:
Titel: emuTABLET - Erprobung digitaler Schulbücher auf digitalen mobilen Endgeräten
Kurztitel: emuTABLET
URL des Projektes: http://www.bildung-lsa.de/schule/schul__und_modellversuche/emutablet.htm l
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Ist Teilprojekt von: Einsatz digitaler Medien im Unterricht
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Zentrale Zielstellung des Modellprojektes ist die Erarbeitung von Empfehlungen, Richtlinien und Standards für den Einsatz digitaler Schulbücher (E-Books) und anderer digitaler Unterrichtsmittel und -medien auf mobilen digitalen Endgeräten im Unterricht. Dazu erfolgt die exemplarische Erprobung in ausgewählten Unterrichtsfächern der Schuljahrgänge 8/9 an Schulen im Land Sachsen-Anhalt.
Das Modellprojekt soll Erkenntnisse zu folgenden pädagogischen Fragestellungen bringen: Wie können elektronische Inhalte (z. B. digitale, interaktive Lehrbücher oder Unterrichtsmaterialien) aufwandsarm, jederzeit verfügbar sowie didaktisch sinnvoll in den Schulunterricht integriert werden? Welche inhaltlichen, strukturellen und gestalterischen Kriterien begünstigen ihren methodisch vielfältigen Einsatz im Unterricht? Welche zielgerichteten und bedarfsgerechten Informations-, Beratungs-, Fortbildungs- und Unterstützungsangebote benötigen Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst bei der Vorbereitung und Realisierung eines derartigen Unterrichts?
Weiterhin sollen medientechnologische Problemstellungen aufgegriffen und Lösungskonzepte erarbeitet werden (geeignete Hardware und Infrastruktur, erforderliche externe Support- und Serviceleistungen, technologische Kriterien) sowie organisatorische Sachverhalte in Bezug auf die Rahmenbedingungen geklärt werden (Distributionsmöglichkeiten, lizenzrechtliche Fragen bei der Digitalisierung von Schulbüchern, Lehr- und Lerninhalten sowie deren Bereitstellung über den Bildungsserver, Finanzierungskonzepte).
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der erstmaligen Erprobung digitaler Schulbücher in der Unterrichtspraxis hinsichtlich der generellen Gebrauchsfähigkeit auf Tablets.
Bildungsbereich: Sekundarbereich I
Innovationsbereich: E-Learning
Geographische Schlagwörter: Sachsen-Anhalt; Deutschland;
Schlagwörter aus dem Index: E-Learning; Modellversuch; Projekt;
Freie Schlagwörter: Digitales Schulbuch; Digitale Medien; Tablet; Modellprogramm;
Organisationsstruktur: Projektförderung:
Schulbuchverlage Schroedel, Klett, Cornelsen, Westermann

Projektleitung:
Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA), Fachgruppe 24, Bernd Koßmann, Riebeckplatz 9, 06110 Halle (Saale), Tel. (0345) 2042-317, E-Mail: bernd.kossmann@lisa.mk.sachsen-anhalt.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA), Fachgruppe 22
Projektbeginn: 01.07.2012
Projektende: 00.07.2014
Beteiligte Bundesländer: Sachsen-Anhalt
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz