DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 1051

Formale Angaben:
Titel: Architektur macht Schule (BaWü)
URL des Projektes: http://www.architekturmachtschule.de/
Projekttyp: Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist es Schülerinnen und Schülern Kompetenzen im Umgang mit Architektur zu vermitteln. Architektur findet ansatzweise im Lehrplan bereits statt, dieser Ansatz soll ausgebaut werden. In Form von Unterrichtseinheiten sollen ästhetische und architektonische Themenstellungen von Architekten in lehrender Funktion gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern in kurzer Zeit erarbeitet werden. So sollen allen Schularten und Altersstufen die verschiedenen Facetten der Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur sowie des Städtebaus nahe gebracht und so die Entwicklung nachfolgender Generationen ein Stück mitbegleitet werden, um Raum für gestalterische Denkansätze zu schaffen. Lehrkräfte haben die Möglichkeit, zwischen einem neu zu erarbeitenden, individuellen Unterrichtsangebot oder einem bereits bestehenden, beispielhaften Angebot zu wählen.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt im Ausbau des Wissenstransfers zu den Themen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur sowie des Städtebaus zwischen Fachleuten und Heidelberger Schulen.
Bildungsbereich: Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Primarbereich
Innovationsbereich: Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Geographische Schlagwörter: Heidelberg; Baden-Württemberg; Deutschland
Schlagwörter aus dem Index: Architektur; Ästhetische Bildung; Architekt; Kooperation; Schulunterricht; Modellprojekt; Projekt
Freie Schlagwörter: Modellprogramm
Organisationsstruktur: Projektträger/Projektleitung:
Architektenkammer Baden-Württemberg, Kammergruppe Heidelberg, Robert M. K. Schmidt, E-Mail: schmidt@hsarchitekten.de;
HeidelbergCement AG, Zentraleuropa West Marketing, Berliner Str. 6, 69120 Heidelberg, Tel. (06221) 481-206, E-Mail: birgit.michel@heidelbergcement.com
Projektbeginn: 00.00.2005
Beteiligte Bundesländer: Baden-Württemberg
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz