Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildung + Innovation Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Erschienen am 19.10.2017:

„Veränderte Schülerschaft stellt Grundschulen vor große Herausforderungen“

Dossier zum „IQB-Bildungstrend 2016“

Bild

IQB-Bildungstrend 2016; Quelle: IQB

Am 13. Oktober 2017 wurde der „IQB-Bildungstrend 2016“ im Rahmen einer Pressekonferenz im Sekretariat der Kultusministerkonferenz (KMK) in Berlin vorgestellt. Im „IQB-Bildungstrend 2016“ untersucht das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) im Auftrag der Kultusministerkonferenz bereits zum zweiten Mal, inwieweit Viertklässlerinnen und Viertklässler die bundesweit geltenden Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz in den Fächern Deutsch und Mathematik für den Primarbereich erreichen. Am „IQB-Bildungstrend 2016“ haben 29.259 Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe in 1.508 Grund- und Förderschulen aus allen 16 Ländern teilgenommen. Getestet wurden Schülerinnen und Schüler, die mindestens ein Jahr in Deutschland zur Schule gegangen sind.

Im Vergleich zu den Ergebnissen des „IQB-Ländervergleichs 2011“ ist die Lesekompetenz der Grundschülerinnen und Grundschüler weitgehend stabil geblieben. Größere Unterschiede zeigen sich in den Bereichen Zuhören, Orthografie und Mathematik. Hier konnte das Kompetenzniveau in vielen Ländern nicht gehalten werden. Allerdings haben sich zwischen 2011 und 2016 die Bedingungen an Grund- und Förderschulen im Hinblick auf die Zusammensetzung der Schülerschaft geändert. Zum einen ist der Anteil der Kinder mit Zuwanderungshintergrund um mehr als ein Drittel gestiegen, zum anderen besuchen ‒ im Zuge der Umsetzung der Inklusion ‒ mehr Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf eine allgemeine Schule.

Das nachfolgende Dossier enthält Dokumente, Stellungnahmen, Pressemitteilungen sowie Presse-, Rundfunk- und Fernsehbeiträge zum „IQB-Bildungstrend 2016“.


Dokumente
Pressemitteilungen und Stellungnahmen
Pressemitteilungen der Länder
Pressemitteilungen der Bundestagsfraktionen und Parteien
Pressebeiträge
Rundfunk- und Fernsehbeiträge



Dokumente

IQB
IQB-Bildungstrend 2016 in der Primarstufe


IQB
Ländervergleich und IQB-Bildungstrend


IQB
Bericht: „IQB-Bildungstrend 2016. Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe im zweiten Ländervergleich“


IQB
Informationen zur Testung und zu den Testaufgaben


IQB
Beispielaufgaben und Material


Pressemitteilungen und Stellungnahmen


Deutscher Lehrerverband, 13.10.2017
Meidinger befürchtet Abwärtsspirale, wenn nicht rechtzeitig gegengesteuert wird


Deutscher Philologenverband, 13.10.2017
Negativer IQB-Bildungstrend 2016 muss ein Weckruf sein!


Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016: Veränderte Schülerschaft stellt Grundschulen vor Herausforderungen


GEW, 13.10.2017
GEW: „Länder haben Grundschulen vernachlässigt!“


GEW Saarland, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend


IQB, 13.10.2017
Veröffentlichung des IQB-Bildungstrends 2016


KMK, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016: Veränderte Schülerschaft stellt Grundschulen vor große Herausforderungen


Unternehmerverbände Niedersachsen e.V., 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016 – alarmierende Zahlen für Niedersachsen


Verband Bildung und Erziehung Landesverband NRW, 16.10.2017
Es ist bereits fünf nach zwölf


Verband Bildung und Erziehung Landesverband NRW, 13.10.2017
VBE: Keine Bildungsqualität ohne Lehrkräfte


VBW Bayern, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016: vbw gratuliert Bayerns Schülerinnen und Schülern zu gutem Abschneiden / Brossardt: „Resultat ist auch Ansporn zur Weiterentwicklung“


Pressemitteilungen der Länder

Baden-Württemberg, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016: Deutsch und Mathematik in der Grundschule


Bayern, 13.10.2017
Bayerns Grundschüler bundesweit an der Spitze


Brandenburg, 13.10.2017
Brandenburger Schülerinnen und Schüler beim IQB-Ländervergleich 2016 im Mittelfeld


Bremen, 13.10.2017
"Besseres Qualitätsmanagement und gute Ausstattung notwendig"


Hamburg, 13.10.2017
PISA-Nachfolgestudie zeigt: Hamburg arbeitet sich nach vorn


Hessen, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016


Mecklenburg-Vorpommern, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016: Leistungen der Schüler in MV im Bundesdurchschnitt


NRW, 13.10.2017
Ministerin Gebauer: Schlechte Ergebnisse erfordern Maßnahmenpaket


Saarland, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016: Saarland erreicht in der Ländervergleichsstudie in Grundschulen bundesweit Bestwerte


Sachsen, 13.10.2017
Sächsische Grundschüler im Ländervergleich erneut in der Spitzengruppe


Schleswig-Holstein, 13.10.2017
Ministerin Prien zum IQB-Bildungstrend


Pressemitteilungen der Bundestagsfraktionen und Parteien

SPD Bundestagsfraktion, 16.10.2017
Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben


Die Linke im Bundestag, 13.10.2017
Mehr Grundschullehrer ausbilden, mehr Ganztagsangebote schaffen


FDP Bundespartei, 13.10.2017
Brauchen Trendwende in der Bildung


CDU Hessen, 13.10.2017
Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz: IQB-Bildungstrend 2016


Pressebeiträge

Augsburger Allgemeine, 13.10.2017
Schulstudie 2016: Deutschlands Grundschüler fallen zurück


Badische Zeitung, 14.10.2017
Schulleistungen verschlechtert


Berliner Zeitung, 13.10.2017
Grundschüler fallen bei Mathematik und Deutsch zurück


Berliner Zeitung, 13.10.2017
Bildungstest Berliner Schüler landen in der Schlussgruppe


BildungsSpiegel, 14.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016: Veränderte Schülerschaft stellt Grundschulen vor große Herausforderungen


Dresdner Neueste Nachrichten, 13.10.2017
Grundschüler schneiden schlecht ab


Familie, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016: So steht es wirklich um unsere Grundschüler


FAZ, 13.10.2017
Viertklässler deutlich schlechter als vor fünf Jahren


FinanzNachrichten, 13.10.2017
IQB-Bildungstrend 2016 - vbw gratuliert Bayerns Schülerinnen und Schülern zu gutem Abschneiden - Brossardt: "Resultat ist auch Ansporn zur Weiterentwicklung"


Focus, 14.10.2017
Viele Viertklässler scheitern an diesen Aufgaben: Könnten Sie sie lösen?


Frankfurter Rundschau, 13.10.2017
Grundschüler fallen bei Mathematik und Deutsch zurück


Frankfurter Rundschau, 13.10.2017
Schreckgespenst Mathe: Lernende Kinder begleiten


General-Anzeiger, 13.10.2017
Mathe, Zuhören, Rechtschreibung: Grundschüler fallen zurück


Hamburger Abendblatt, 14.10.2017
Bundesweite Schulstudie: Große Überraschung für Hamburg


Hamburger Abendblatt, 13.10.2017
Rang zwölf für Hamburgs Viertklässler in Mathe und Deutsch


Handelsblatt, 13.10.2017
Die große Bildungsaufgabe kommt erst noch


Handelsblatt, 13.10.2017
Mathematik und Rechtschreibung mangelhaft!


Hannoversche Allgemeine, 13.10.2017
Grundschüler fallen in Mathe und Deutsch zurück


RP Online, 14.10.2017
Gebauer will Grundwortschatz für Schüler einführen


RP Online, 13.10.2017
NRW-Schulministerin kündigt Grundschulreform an


Spiegel, 13.10.2017
"Nicht die Kinder sind das Problem, sondern das Bildungssystem"


stern, 13.10.2017
Mathe, Zuhören, Rechtschreibung: Grundschüler fallen zurück


Stuttgarter Nachrichten, 13.10.2017
Mathe, Zuhören, Rechtschreibung: Grundschüler fallen zurück


Stuttgarter Zeitung, 13.10.2017
Baden-Württembergs Grundschüler haben sich massiv verschlechtert


Süddeutsche Zeitung, 15.10.2017
"Wir haben ein Qualitätsproblem"


Süddeutsche Zeitung, 13.10.2017
Der IQB-Bildungstrend ist eine Ohrfeige für Schulpolitiker


Süddeutsche Zeitung, 13.10.2017
Das sollten Viertklässler wissen


Südwest Presse, 16.10.2017
Abrutschen bei IQB-Studie: Lehrer sehen mehrere Ursachen


Der Tagesspiegel, 13.10.2017
Berlin bleibt unter den Schlusslichtern


Die Welt, 13.10.2017
Hamburgs Schüler sind besser – weil andere absackten


Die Welt, 13.10.2017
Besonders in einem Bundesland sacken die Grundschüler ab


WirtschaftsWoche, 13.10.2017
Grundschüler schwächer bei Mathematik, Zuhören und Rechtschreibung


Die Zeit, 13.10.2017
Viertklässler lesen und rechnen schlechter


Rundfunk- und Fernsehbeiträge


HR, 13.10.2017
Hessens Grundschüler in Deutsch gut, in Mathe nicht


MDR, 13.10.2017
Bildungsniveau von Viertklässlern gesunken


NDR, 13.10.2017
Viertklässler: Probleme in Deutsch und Mathe


Radio Bremen „buten un binnen“, 13.10.2017
Studie: Bremens Viertklässler sind die Schlechtesten


SWR, 13.10.2017
Kretschmann warnt vor vorschnellen Schlüssen


SWR, 13.10.2017
Von "ernüchternd" bis "keine Katastrophe"


Tagesschau, 13.10.2017
Ernüchterung - der IQB Bildungstrend 2016


WDR, 13.10.2017
Ministerin kündigt Reform für NRW-Grundschulen an


ZDF, 13.10.2017
Grundschüler abgesackt - Lehrer gesucht


ZDF, 13.10.2017
Grundschüler schlechter in Mathe und Deutsch


 

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag. Dieser Beitrag wurde bisher nicht kommentiert.

Weitere Beiträge im Archiv.

Autor(in): Petra Schraml
Kontakt zur Redaktion
Datum: 19.10.2017
© Innovationsportal

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion von Bildung + Innovation erlaubt.

Die Redaktion des Online-Magazins Bildung + Innovation arbeitet journalistisch frei und unabhängig. Die veröffentlichten Beiträge bilden u. a. auch interessante Einzelmeinungen zum Bildungsgeschehen ab; die darin zum Ausdruck gebrachte Meinung entspricht nicht notwendig der Meinung der Redaktion oder des DIPF.

Mehr zum Thema in "Bildung + Innovation"
Links zum Thema

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)