Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildung + Innovation Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Erschienen am 04.09.2017:

„Die Unterschiede zwischen den Bundesländern sind nach wie vor groß.“

Dossier zum Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme

Bild

Der Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2017; Quelle: Bertelsmann Stiftung

 

Die Bertelsmann Stiftung hat am 28. August den „Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme 2017“ veröffentlicht. Die Ergebnisse des diesjährigen Monitorings zeigen eine leichte Verbesserung der Quantität und auch der Qualität der Kitas, vor allem hinsichtlich des Personalschlüssels. Trotzdem sind die Bildungschancen der Kinder weiterhin in hohem Maße von ihrem Wohnort abhängig. In einigen Gebieten Brandenburgs kommen knapp dreimal so viele Krippenkinder auf eine Fachkraft wie in bestimmten Kreisen Baden-Württembergs. Doch auch innerhalb der Bundesländer sind die Unterschiede groß. Die Bertelsmann Stiftung empfiehlt einen qualitätssichernden Personalschlüssel von 1 zu 3,0 in Krippengruppen und 1 zu 7,5 in Kindergartengruppen. Mit Blick auf diese Empfehlung sticht Baden-Württemberg im direkten Ländervergleich positiv hervor. Bundesweite Schlusslichter sind Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen.

Die Bertelsmann Stiftung veröffentlicht jedes Jahr aktuelle Daten und Fakten zum Status quo der Systeme der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung (FBBE) in allen 16 Bundesländern. Dazu verwendet sie Daten der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik, weiterer öffentlicher Statistiken sowie Ergebnisse einer jährlichen Befragung aller zuständigen Länderministerien für den Bereich FBBE durch die Bertelsmann Stiftung. Sowohl in dem Internetportal als auch in der Buchpublikation (Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme) wird entlang der Handlungsfelder Teilhabe, Investitionen und Qualität vergleichbar dargestellt, welchen Beitrag die einzelnen Bundesländer für einen frühen Zugang zu guter Bildung leisten.

Das nachfolgende Dossier enthält Dokumente, Stellungnahmen, Pressemitteilungen sowie Presse-, Rundfunk- und Fernsehbeiträge zu dem „Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme 2017“.


Dokumente
Pressemitteilungen und Stellungnahmen
Länder
Pressebeiträge
Rundfunk- und Fernsehbeiträge



Dokumente


Bertelsmann Stiftung
Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme


Bertelsmann Stiftung
Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme 


Bertelsmann Stiftung
Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2017


Pressemitteilungen und Stellungnahmen

ASB, 28.08.2017
ASB fordert einheitliche Qualitätsstandards


Bertelsmann Stiftung, 28.08.2017
Kita-Qualität steigt – Gefälle zwischen Kreisen und Bundesländern ist enorm


Deutsches Kinderhilfswerk, 28.08.2017
Stagnation bei der Kita-Qualität überwinden


GEW, 28.08.2017
„Bundesweit einheitliches, verbindliches Kita-Qualitätsgesetz dringend notwendig“


Landeselternausschuss Kindertagesbetreuung Hamburg, 28.08.2017
Bertelmann-Ländermonitor: Hamburg behält die Rote Laterne


Die Linke. im Bundestag, 28.08.2017
Kitaausbau bleibt Großbaustelle


Paritätischer Wohlfahrtsverband, 28.08.2017
Kita-Qualität: Paritätischer fordert bundesgesetzliche Qualitätsoffensive


SPD Bundestagsfraktion, 28.08.2017
Neues Qualitätsversprechen für gute Kitas


SPD Brandenburg, 28.08.2017
Gabriele Theiss zum Ländermonitor „Frühkindliche Bildungssysteme“: Qualität verbessert – in der Betreuungsquote Spitzenreiter


Länder

Baden-Württemberg, 28.08.2017
Bertelsmann: Baden-Württemberg belegt erneut Spitzenplatz bei frühkindlicher Bildung


Mecklenburg-Vorpommern, 28.08.2017
Voss: Die Qualität der frühkindlichen Betreuung in Mecklenburg-Vorpommern ist hervorragend


Niedersachsen, 28.08.2017
Heiligenstadt zur Bertelsmann-Studie: „Qualität der frühkindlichen Bildung in Niedersachsen entwickelt sich weiter positiv“


Nordrhein-Westfalen, 28.08.2017
Familienminister Stamp: Strukturelle Unterfinanzierung bei Kindertagesbetreuung stellt Nordrhein-Westfalen vor große Herausforderung


Pressebeiträge

Augsburger Allgemeine, 28.08.2017
In Bayern fehlen Erzieher


Berliner Morgenpost, 29.08.2017
In Berlin gibt es zu wenige Erzieher für die Kleinsten


Berliner Zeitung, 28.08.2017
Studie kritisiert Erzieher-Mangel in Berlin - Senat widerspricht


Berliner Zeitung, 28.08.2017
Kita-Qualität hängt vom Wohnort ab


Brigitte, 28.08.2017
Kita-Qualität: In diesen Bundesländern ist sie am schlechtesten


Focus, 28.08.2017
Studie: Sachsen weiter Schlusslicht bei Krippenbetreuung


Frankfurter Rundschau, 28.08.2017
Studie: Zahl der Kita-Erzieher hängt vom Wohnort ab


Hamburger Abendblatt, 29.08.2017
Das große Kita-Problem


Hamburger Abendblatt, 29.08.2017
Studie: Bei Kinderkrippen ist Hamburg Schlusslicht


Hamburger Abendblatt, 28.08.2017
Qualität, Betreuer, Gebühren – Das große Kita-Problem


Handelsblatt, 28.08.2017
Leichter Aufwind für deutsche Kitas


Leipziger Internet Zeitung, 28.08.2017
Auch 2.300 frisch ausgebildete ErzieherInnen sind in Wirklichkeit zu wenig für den sächsischen Kita-Bedarf


News4teachers, 29.08.2017
Kita-Qualität: Der Personalschlüssel ist wichtig, aber nicht allein entscheidend


News4teachers, 28.08.2017
Bertelsmann-Studie: Insgesamt mehr Personal in Kitas, aber große Unterschiede je nach Region


Potsdamer Neueste Nachrichten, 29.08.2017
Zu wenig Erzieher für Potsdams Kinder


RP Online, 28.08.2017
Qualität der Kita-Betreuung hängt vom Wohnort ab


Saarbrücker Zeitung, 28.08.2017
Große Unterschiede im Kita-Land


Sächsische Zeitung, 28.08.2017
„Da ist Sachsen sehr gut aufgestellt“


Spiegel, 28.08.2017
Wo die Betreuung besonders gut ist


Stuttgarter Nachrichten, 28.08.2017
Studie: Südwesten bei Kinderbetreuung vorn


Süddeutsche, 28.08.2017
Defizite in der Kinderbetreuung


Süddeutsche, 28.08.2017
Ungleich besser


Süddeutsche, 28.08.2017
Studie: Regionale Unterschiede bei frühkindlicher Bildung


SVZ, 29.08.2017
Streit um den Betreuungsschlüssel


SVZ, 28.08.2017
„Äpfel mit Birnen verglichen“


SVZ, 28.08.2017
Studie: Kostenlose Kita-Betreuung nicht überstürzen


Die Welt, 28.08.2017
So unterschiedlich ist die Qualität in deutschen Kitas


Die Welt, 28.08.2017
Regionale Unterschiede bei frühkindlicher Bildung


WirtschaftsWoche, 28.08.2017
Leichter Aufwind für deutsche Kitas


Der Tagesspiegel, 28.08.2017
Qualität der Kita-Betreuung hängt stark vom Wohnort ab


Die Zeit, 28.08.2017
Qualität der Kinderbetreuung variiert bundesweit stark


Rundfunk- und Fernsehbeiträge

BR, 28.08.2017
Große Unterschiede in Ostbayerns Kinderbetreuung


Domradio, 28.08.2017
Der Wohnort ist entscheidend


NDR, 28.08.2017
Immer noch zu wenig Kita-Erzieher


n-tv, 28.08.2017
Kita-Qualität hängt stark vom Wohnort ab


RBB, 28.08.2017
Ländermonitor: Frühkindliche Bildung


SWR, 29.08.2017
Besser, aber noch nicht spitze


SWR, 28.08.2017
Baden-Württemberg bei Kinderbetreuung spitze


Tagesschau, 28.08.2017
Studie rät von kostenloser Kita-Betreuung ab


WDR, 28.08.2017
Probleme bei Kita-Betreuung


WDR, 28.08.2017
Studie: Zu wenige Betreuer in Kitas und Kindergärten


 

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag. Dieser Beitrag wurde bisher nicht kommentiert.

Weitere Beiträge im Archiv.

Autor(in): Petra Schraml
Kontakt zur Redaktion
Datum: 04.09.2017
© Innovationsportal

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion von Bildung + Innovation erlaubt.

Die Redaktion des Online-Magazins Bildung + Innovation arbeitet journalistisch frei und unabhängig. Die veröffentlichten Beiträge bilden u. a. auch interessante Einzelmeinungen zum Bildungsgeschehen ab; die darin zum Ausdruck gebrachte Meinung entspricht nicht notwendig der Meinung der Redaktion oder des DIPF.

Mehr zum Thema in "Bildung + Innovation"
Links zum Thema

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)